msc-preziosa-reisebericht-tag-2-seetag-25

MSC Cruises wird Sponsor eines japanischen Fußballvereins

MSC sponsert fortan den japanischen Fußballverein V-Varen Nagasaki

MSC Cruises wird nun Sponsor eines weiteren Fußballvereins, bisher sponsert das Kreuzfahrtunternehmen bereits den FC Chelsea London, Paris St.Germain und den SSC Neapel – nun kommt auch ein japanischer Verein. Mit diesem Sponsoring soll MSC Cruises in Japan an Bekanntheit gewinnen. 

Beim japanischen Verein handelt es sich um V-Varen Nagasaki, dieser Verein gehört zu Japanet, einem der größten TV-Verkaufskanälen Japans. 2023 wird der Verein unter anderem ein neues Stadion mit 23.000 Plätzen bekommen. 

Mit Japanet hat MSC Cruises weiterhin einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet, dieser ermöglich es MSC Cruises, seine Kreuzfahrten über die Verkaufskanäle von Japanet zu vertreiben. 

Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises freut sich über die Zusammenarbeit mit Japanet, betont vor allem, dass es sich bei beiden Unternehmen um Unternehmen in privater Hand handelt. Auch betont er die Fußballbegeisterung beider Unternehmen. 

[angebot id=“132555″]

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden