MSC Magnifica hat ihre erste Neustart-Reise beendet

MSC Magnifica hat ihre erste Neustart-Reise beendet

MSC Magnifica © MSC Kreuzfahrten
MSC Magnifica © MSC Kreuzfahrten

MSC Magnifica hat die erste Reise nach dem Neustart vollendet 

Am gestrigen Donnerstag hat die MSC Magnifica ihre erste Kreuzfahrt nach ihrem Neustart vollendet. Das Kreuzfahrtschiff von MSC Cruises bietet derzeit 10 tägige Kreuzfahrten nach Italien, Malta und Griechenland an. Hierbei werden unter anderem Livorno, Messina, Piräus, Katakolon, Valletta und auch Civiavecchia angesteuert. Insgesamt sollen sechs Abfahrten angeboten werden, die erste wurde gestern vollendet, die zweite startete im Anschluss. 

MSC Magnifica ist nach MSC Grandiosa das zweite Schiff der MSC Kreuzfahrten Flotte, das den Dienst wieder aufgenommen hat. Ein erster Neustart-Versuch des Kreuzfahrtschiffes in selber Region wurde abgesagt und verschoben. Nun befindet sich das Schiff im Dienst, konnte die erste Kreuzfahrt erfolgreich beenden. 

Nach der gestrigen Ausschiffung wurden sämtliche Reinigungsmaßnahmen gemäß Protokoll durchgeführt, im Anschluss wurden auch schon die neuen Gäste eingeschifft. Am Abend startete MSC Magnifica mit neuen Gästen auf ein Reiseabenteuer. 

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.