MSC Musica bei der Einfahrt in den Hafen von Katakolon

MSC Musica bricht in Richtung Südamerika auf

MSC Musica hat sich gestern auf den Weg nach Südamerika gemacht

Gestern haben sich zwei Schiffe der MSC Cruises Flotte aus dem Mittelmeer verabschiedet. Neben der MSC Bellissima, von deren Überfahrt wir bereits gestern berichtet haben, hat auch die MSC Musica ihr Sommerfahrgebiet verlassen. Beide Schiffe haben ihre Positionierungsfahrten in Genua angetreten. 

Für die MSC Bellissima geht es nun in den Orient, für die MSC Musica geht es nun nach Südamerika. Dort wird sie den Winter 2019 / 2020 verbringen und Kreuzfahrten ab / bis Buenos Aires anbieten. Auf diesen Routen werden verschiedene Häfen wie beispielsweise Punta del Este, Ilhabela, Buzios oder auch Rio de Janeiro. 

Die Überfahrt der MSC Musica von Genua nach Buenos Aires dauert 19 Nächte an. Auf dieser Reise werden insgesamt 5 Länder angesteuert, auch sieben Seetage sind in der Route enthalten. 

Die Überfahrt der MSC Lirica nach Buenos Aires (13.11.2019 – 02.12.2019):

  • Genua – Barcelona – Seetag – Cadiz – Lissabon – Seetag – Santa Cruz de Tenerife – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Recife – Maceio – Salvador de Bahia – Rio de Janeiro – Buenos Aires 

MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Kreuzfahrt-News vom 19.09.2020

Kreuzfahrt News & Infos auf Facebook! Unsere Kreuzfahrtnews vom heutigen 19.09.2020  Auch am heutigen Samstag gibt es einige Neuigkeiten aus der Kreuzfahrtwelt. Die wohl wichtigste News des Tages ist, dass

Weiterlesen »
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden