MSC Orchestra hat den Dienst ab / bis Venedig begonnen

MSC Orchestra hat den Dienst ab / bis Venedig begonnen

MSC Orchestra / © MSC Kreuzfahrten
MSC Orchestra / © MSC Kreuzfahrten

MSC Orchestra mit Dienstbeginn im östlichen Mittelmeer! 

Nächster Neustart bei MSC Cruises! Nachdem sich bereits MSC Grandiosa und MSC Seaside erfolgreich im Dienst im westlichen Mittelmeer befinden und MSC Virtuosa in Großbritannien gestartet ist, hat gestern mit MSC Orchestra bereits das vierte Kreuzfahrtschiff der Flotte den Dienst wieder aufgenommen. 

MSC Orchestra ist zudem das erste Kreuzfahrtschiff in 2021, das ab / bis Venedig eingesetzt wird. Von dort aus werden die Häfen von Bari, Korfu, Mykonos und Dubrovnik angesteuert. 

Weiterhin sind die Planungen von MSC Cruises in diesem Sommer mit dem Neustart von MSC Orchestra längst nicht abgeschlossen. Nicht mal eine Woche dauert es nämlich, bis MSC Splendida als fünftes Schiff der Flotte ebenfalls im östlichen Mittelmeer starten wird. 

Am 03.07.2021 folgt dann auch der vielmals angekündigte Neustart in Nordeuropa – dieser konnte bisher noch nicht vollzogen werden. Hier sind siebentägige Kreuzfahrten mit MSC Seaview vorgesehen. Das Landgangsprogramm beinhaltet Ausflüge in Tallinn, Stockholm und Visby. 

Wichtig zu wissen ist auch: MSC hat für die Sommersaison die Einzelbelegungszuschläge für die Kreuzfahrten mit MSC Seaview und MSC Splendida auf 0% gesetzt! Diese Reisen können unter anderem in der Kreuzfahrtlounge Apensen gebucht werden (Kontaktdaten siehe unten). 

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner