MSC Orchestra / © MSC Kreuzfahrten

MSC Orchestra: Mann über Bord! – Person gerettet

Crew der MSC Orchestra beendet erfolgreiche Rettungsmission

MSC Orchestra befindet sich über die Wintermonate in Südafrika und genau dort kam es am Dienstag zu einem Mann über Bord Notfall. Der Vorfall soll sich am Dienstagmorgen um 04:00 Uhr Ortszeit zugetragen haben, zu dieser Zeit befand sich MSC Orchestra vor der Küste von Madagaskar und war auf dem Weg nach Mauritius. Übereinstimmende internationale Medien berichten, die Person sei freien Willens von Bord gegangen. 

Mit der Feststellung des MOB Notfalls leitete die Crew der MSC Orchestra umgehend die Rettungsmaßnahmen ein. Nach nur einer Stunde konnte der Passagier, der über Bord gegangen war, glücklicherweise gefunden und gerettet werden. In verschiedenen Berichten heißt es, der Gast habe nur leichte Verletzungen davon getragen und wurde an Bord umgehend medizinisch betreut. 

Der aktuelle Zustand der Person ist aktuell nicht bekannt. An Neujahr traf die MSC Orchestra in Port Louis ein, es ist davon auszugehen, dass der Passagier an diesem Tag an Land übergeben wurde. 

MSC Kreuzfahrtenab

Alle MSC Kreuzfahrten Angebote auf einen Blick

ganzjährig

weltweite MSC Kreuzfahrten

günstige Kreuzfahrten im Angebot

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden