MSC Poesia © MSC Kreuzfahrten

MSC Poesia erreicht als viertes MSC Schiff Südamerika

MSC Poesia hat gestern ihre Überfahrt nach Südamerika vollendet

MSC Poesia hat am gestrigen Sonntag als viertes Schiff der MSC Flotte Südamerika erreicht. Neben MSC Seaview, MSC Sinfonia und MSC Musica wird sie über den Winter 2019 / 2020 Kreuzfahrten in Südamerika anbieten. Damit unterstreicht die größte privatgeführte Kreuzfahrtreederei der Welt erneut seine Vorherrschaft in diesem Reisegebiet. 

Mit MSC Poesia ist die Südamerika Flotte von MSC Kreuzfahrten für die Wintersaison 2019 / 2020 komplettiert. Alle vier Schiffe werden im Frühjahr 2020 ins Mittelmeer zurückkehren. 

Die Überfahrt der MSC Poesia (26.11.2019 – 15.12.2019):

  • Genua – Marseille – Barcelona – Seetag – Cadiz – Lissabon – Seetag – Funchal – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – Fortaleza – Seetag – Maceio – Salvador da Bahia – Ilheus – Seetag – Rio de Janeiro – Santos 

[angebot id=“132555″]

Werde Mitglied in der MSC Kreuzfahrten Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden