MSC Seaside mit ihrem Erstanlauf im italienischen Taranto!

MSC Seaside mit ihrem Erstanlauf im italienischen Taranto!

MSC Seaside Taufe in Miami | Foto © Mike Louagie
MSC Seaside Taufe in Miami | Foto © Mike Louagie

MSC Seaside befindet sich heute erstmals im Hafen von Taranto 

Am vergangenen Samstag, dem 01.05.2021, nahm mit MSC Seaside endlich wieder ein zweites Schiff der MSC Cruises Fahrt auf. Das Typschiff der Seaside-Klasse musste seit März 2020 auf seinen neuen Einsatz warten, umso mehr haben sich Gäste, Crew und auch die Reederei über den Neustart dieses besonderen Kreuzfahrtschiffes gefreut. 

Im Vorfeld hat MSC Cruises eine neue Route für MSC Seaside zusammengestellt. Diese beinhaltet fast ausschließlich italienische Häfen, La Valletta stellt an dieser Stelle die Ausnahme dar. Um den Gästen fortan unterschiedliche Routenführungen anbieten zu können, weicht die Route der MSC Seaside von der gewohnten Mittelmeer-Rennstrecke ab. 

Die Besonderheit der neuen Route ist, dass mit Syrakus und Taranto zwei Häfen angesteuert werden, die MSC Cruises bisher nicht im Programm hatte. Gestern feierte MSC Cruises den Erstanlauf in Syrakus, hierbei sollen Landgänge aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich gewesen sein. Es heißt von einigen Gästen, dass lediglich eine Einschiffung neuer Passagiere durchgeführt wurde.

Heute steht für MSC Seaside bereits der nächste Erstanlauf an, denn erstmals ist das Kreuzfahrtschiff in den Hafen von Taranto in Apulien eingelaufen. Hier gehört die beliebte Altstadt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ab Juni 2021 wird MSC Cruises in diesem Hafen zusätzlich ein privates Stranderlebnis in einem Beachclub als Ausflug anbieten.

MSC Cruises über die Anläufe in Taranto

Taranto in Apulien bietet etwas ganz Besonderes für diejenigen, die sich einen Tag erholen und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden wollen. Die Altstadt von Taranto, voller Charme mit ihren verwinkelten Gassen und Dutzenden von Kirchen und Palästen, und das Archäologische Nationalmuseum von Taranto (MArTA) nehmen die Besucher mit auf eine Reise in die Geschichte Süditaliens. Zusätzlich bietet MSC Cruises ab Juni ein privates Stranderlebnis in einem Beachclub in Taranto an. Ein Tag am Meer gehört zu einem Sommerurlaub dazu, deswegen können sich die Gäste der MSC Seaside an einem herrlichen Sandstrand mit dem kristallklaren Wasser des Ionischen Meeres entspannen, der den Gästen exklusiv zur Verfügung steht.

MSC Cruises über die MSC Seaside

Die MSC Seaside hat neue Maßstäbe beim Design von Kreuzfahrtschiffen gesetzt. Sie kombiniert Innen- und großzügige Außenbereiche mit neuem architektonischem Konzept, um das Meer intensiv erlebbar zu machen. Kurz über den Wellen, auf Deck 8 befindet sich eine einzigartige Außenpromenade, auf der die Gäste essen, trinken, schwimmen und sonnenbaden können. Das Schiff verfügt über den MSC Yacht Club, dem luxuriösen Schiff-im-Schiff-Konzept mit 24-Stunden-Butler-Service für Gäste, die Exklusivität und Privatsphäre suchen. Dieses Schiff wurde speziell für warme Gefilde konzipiert und ist damit ideal für den Sommer im Mittelmeer.

WERBUNG

Kreuzfahrten buchen bei der Kreuzfahrtlounge Apensen

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner