MSC Splendida: Werftaufenthalt auf Malta

MSC Splendida: Werftaufenthalt auf Malta

MSC Splendida fährt ab Mai 2018 auf China Kreuzfahrten / © MSC Crociere
MSC Splendida / © MSC Crociere

MSC Splendida ist auf der Palumba Malta Werft angekommen 

Am 24.10.2020 hat MSC Splendida ihren Werftaufenthalt auf Malta angetreten. Die Ankunft des Kreuzfahrtschiffes der größten privatgeführten Reederei der Welt, MSC Cruises, wurde in den frühen Morgenstunden verzeichnet. Laut eines Postings soll das Kreuzfahrtschiff nun längere Zeit auf der Insel verbringen. 

An Bord der MSC Splendida sollen nun Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden. Derzeit befindet sich das Kreuzfahrtschiff ohnehin nicht im Dienst der MSC Cruises – also bietet sich die aktuelle Zeit bestens dafür an, einen Werftaufenthalt durchzuführen. Der genaue Umfang der Arbeiten an Bord der MSC Splendida ist bisher nicht bekannt. Die Rede ist lediglich von Wartungsarbeiten. 

Zudem pflegt MSC eine enge Verbundenheit mit der Insel und auch der Werft. Malta wird selbst aktuell angesteuert, obwohl alle anderen Länder außer Italien im Routing außen vor gelassen wurden. MSC Cruises hat eine Beteiligung an der Palumba Malta Werft. 

Mehr MSC Kreuzfahrten News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.