Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Neubau Oceania Allura wird nicht pünktlich ausgeliefert – Jungfernfahrt und weitere Reisen abgesagt

Neubau Oceania Allura wird nicht pünktlich ausgeliefert – Jungfernfahrt und weitere Reisen abgesagt

Oceania Allura / © Oceania Cruises
Oceania Allura / © Oceania Cruises

Das neue Luxuskreuzfahrtschiff Oceania Allura befindet sich derzeit auf der Fincantieri Werft im italienischen Sestri Poente in Bau. Die Werft hat die Reederei nun darüber informiert, dass der Neubau nicht pünktlich ausgeliefert werden kann. Daher muss Oceania Cruises die Jungfernfahrt und fünf weitere Kreuzfahrten absagen. Die Indienststellung verschiebt sich laut aktuellem Plan vom 8. Juni 2025 auf den 24. Juli 2025. 

Die Absagen der ersten Reisen kommen sehr frühzeitig. Meist werden Verzögerungen beim Bau von Kreuzfahrtschiffen erst deutlich später bekannt. Die Indienststellung der Oceania Allura wurde nun mehr als ein Jahr vor planmäßiger Betriebsaufnahme weiter nach hinten verschoben. Die Gäste der betroffenen Abfahrten am 8., 15. und 25. Juni sowie 7., 17. und 29. Juli 2025 werden alle bisher geleisteten Zahlungen zurückerhalten. Des weiteren verspricht Oceania Cruises attraktive Umbuchungsoptionen für eine zukünftige Oceania Kreuzfahrt. 

Bei den abgesagten Kreuzfahrten mit Oceania Allura handelt es sich ausschließlich um Mittelmeer-Kreuzfahrten. Da die Reisen mehr als ein Jahr vor Beginn abgesagt wurden, dürften nicht viele Gäste betroffen sein. Die neue Jungfernfahrt der Oceania Allura soll laut aktuellem Plan am 24. Juli 2025 im griechischen Kreuzfahrthafen Piräus unweit der Hauptstadt Athen beginnen. In zwölf Tagen soll die Reise aus dem östlichen Mittelmeer nach Monte Carlo im westlichen Mittelmeer führen. Dort beginnt am 5. August 2025 eine Kreuzfahrt, die bereits vor Absage der ersten sechs Reisen geplant war. 

Oceania Allura wird im Jahr 2025 als zweites von zwei bestellten Kreuzfahrtschiffen aus der Allura Class für Oceania Cruises ausgeliefert. Das Schwesterschiff Oceania Vista befindet sich bereits seit 2023 in Fahrt. Oceania Allura wird genauso wie Oceania Vista eine Schiffslänge von 251 Metern, eine Breite von 32 Metern und Platz für gut 1200 Gäste bei 800 Besatzungsmitgliedern haben.

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News