Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Neuer Fahrplan für MS Hamburg in der Wintersaison 2024/25 – Keine Antarktis-Kreuzfahrten

Neuer Fahrplan für MS Hamburg in der Wintersaison 2024/25 – Keine Antarktis-Kreuzfahrten

ms-hamburg 2

Der Bremer Reiseveranstalter Plantours Kreuzfahrten hat einen neuen Winterfahrplan 2024/25 für die MS Hamburg, eines der kleinsten Hochseekreuzfahrtschiffe auf dem deutschen Markt, erarbeitet. Grund dafür ist verändertes Nachfrageverhalten der Gäste. Die Antarktis-Kreuzfahrten ab/bis Südamerika sollen zukünftig nur noch in zweijährigem Rhythmus angeboten werden. 

Statt in die kalte Antarktis geht es für MS Hamburg in der Wintersaison 2024/25 in die warme Karibik. Dort wird das 400 Gäste Schiff auch kleinere Kreuzfahrtdestinationen in der Karibik und in Mittelamerika anbieten. Das Highlight der Karibiksaison sind drei Kreuzfahrten rund um Kuba, die in der Hauptstadt Havanna beginnen und enden. Die größte Karibikinsel wird derzeit nur von wenigen Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Neben der Hauptstadt Havanna wird MS Hamburg auf Kuba die Häfen Maria la Gorda, Cayo Largo, Cienfuegos, Santiago de Cuba und Antilla anlaufen. 

Aufgrund des geänderten Winterfahrplans muss Plantours Kreuzfahrten einige Reisen mit der MS Hamburg absagen oder umbuchen. Ab dem 10. November 2024 wird MS Hamburg auf anderen Kreuzfahrten als ursprünglich geplant eingesetzt. Dann beginnt im Hafen von Santa Cruz auf Teneriffa eine 16 tägige Transatlantik-Kreuzfahrt nach Fort de France auf Martinique in der Karibik. Der ursprüngliche Plan sah eine Transatlantik-Kreuzfahrt nach Rio de Janeiro in Südamerika vor. 

Ab dem 12. Februar 2025 wird MS Hamburg wieder auf den ursprünglich geplanten Kreuzfahrten eingesetzt. Zuvor kehrt das Kreuzfahrtschiff aus der Karibik nach Europa zurück. In Folge der Fahrplanänderungen für MS Hamburg wird in der Wintersaison 2024/25 keine der drei ursprünglich geplanten Antarktis-Kreuzfahrten stattfinden. Plantours Kreuzfahrten stellt für die Wintersaison 2025/26 wieder Antarktis-Kreuzfahrten ab/bis Südamerika in Aussicht. Dann soll neben der antarktischen Halbinsel auch Südgeorgien und die Falklandinseln angelaufen werden. 

Das neue Winterprogramm der MS Hamburg lässt sich auch als 202 tägige Kombi-Kreuzfahrt ab/bis Hamburg buchen. Dann können die Reisenden an Bord der MS Hamburg vom 18. Oktober 2024 bis zum 7. Mai 2025 dem Winter in Deutschland entfliehen. Neben den neuen Reisen in die Karibik und nach Mittelamerika erleben die Gäste dieser Kombi-Kreuzfahrt auch Westeuropa, die Kanaren, die Kapverden, Ziele in Nordafrika sowie zahlreiche Häfen im gesamten Mittelmeer. 

Kreuzfahrten mit MS Hamburg in der Wintersaison 2024/25 sind ab sofort in der Kreuzfahrtlounge buchbar:
  • Tel. & WhatsApp: 04167 292 99 41
  • Mail: post@meine-kreuzfahrtlounge.de
  • Buchungen über die Webseite meine-kreuzfahrtlounge.de: Jederzeit möglich!

Kreuzfahrten mit MS Hamburg in der Wintersaison 2024/25

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News