Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Neues Luxuskreuzfahrtschiff Seven Seas Grandeur hat erste Testfahrten durchgeführt

Neues Luxuskreuzfahrtschiff Seven Seas Grandeur hat erste Testfahrten durchgeführt

Seven Seas Grandeur / © Regent Seven Seas Cruises
Seven Seas Grandeur / © Regent Seven Seas Cruises

Das neue Luxuskreuzfahrtschiff Seven Seas Grandeur hat die Bauwerft in Ancona erstmals verlassen, um erste Testfahrten auf der Adria zu absolvieren. Auf der Fahrt von der Fincantieri Werft in Ancona zur Fincantieri Werft in Triest wurden erste technische Tests absolviert, die vor der Übergabe des neuen Kreuzfahrtschiffes abgeschlossen werden müssen. Das Schiff für die Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises soll im Herbst 2023 ausgeliefert werden und am 18. November 2023 den Betrieb aufnehmen. 

Diese technischen Testfahrten sind bei jedem neuen Schiff notwendig. Während der Testfahrten werden alle Systeme auf ihre Leistung und korrekte Funktionsfähigkeit geprüft. Wenn nötig werden noch während der Fahrten Einstellungen zur Verbesserung vorgenommen oder für eine spätere Behebung in der Werft dokumentiert. Schließlich geht es hier auch um die Abnahme der wichtigen navigatorischen Systeme durch Klassifizierungsgesellschaften. Die durchgeführten Manöver gehen teilweise auch über das hinaus, was im regulären Schiffsbetrieb Anwendung findet. Dies ist wichtig, um herauszufinden, wie sich das Schiff in Extremsituationen verhält.

Aktuell befindet sich die neue Seven Seas Grandeur im Trockendock der Fincantieri Werft in Triest. Dort können letzte Arbeiten am Rumpf der Schiffes durchgeführt werden, sofern dies notwendig ist. Parallel läuft selbstverständlich auch der Innenausbau auf dem neuen Schiff weiter. Zahlreiche Personen arbeiten an der pünktlichen Fertigstellung aller Bereiche auf dem Neubau. Zur Übergabe und Indienststellung muss die Seven Seas Grandeur höchsten Ansprüchen gerecht werden. Schließlich zählt Regent Seven Seas Cruises zu den Reedereien im Ultra-Luxussegment, die auch als 5-Sterne-Reedereien bezeichnet werden. 

Der Bau der Seven Seas Grandeur befindet sich mit den Sea Trials in der finalen Phase. Nach einer Mittelmeer und einer Transatlantik-Kreuzfahrt wird Taufpatin Sarah Fabergé das Schiff am 10. Dezember 2023 im Rahmen einer eleganten und exklusiven Galaveranstaltung in Miami, Florida, taufen. Die ausgewählte Taufpatin Sarah Fabergé ist Gründungsmitglied des Fabergé Heritage Council und Urenkelin von Peter Carl Fabergé. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Regent Seven Seas Kreuzfahrt News