Neustart: Explorer Dream reist wieder nach Taiwan

Neustart: Explorer Dream reist wieder nach Taiwan

heckwelle-02

Auch in Asien laufen die ersten Kreuzfahrten 

Langsam aber sicher geben die Reedereien neue Kreuzfahrten bekannt, oder haben diese bereits gestartet. So sind Hurtigruten und TUI Cruises bereits wieder unterwegs, AIDA Cruises steht kurz vor dem Neustart. Auch in Asien hat sich bereits etwas getan, die Explorer Dream von Dream Cruises hat ihren Dienst ab / bis Taiwan wieder aufgenommen.

Von Taiwan aus bietet die Reederei Kurzreisen nach Peng Hu, Matsu Island und Kinmen, teils wird auch Hualien angesteuert. Diese Reisen sind für den tawanesischen Markt gedacht sein und sollen aktuell auch bereits gut angenommen werden. Die Genting Cruise Lines (Mutterkonzern von Dream Cruises) hat eine enge Verbindung zum taiwanesischen Markt und bedient diesen bereits seit über 20 Jahren. 

Mit diesen ersten Reisen unter den neuen Bedingungen scheint die Kreuzfahrt nun auch in Asien langsam wieder zu beginnen. Doch sowohl für Asien, als auch für Europa und den Rest der Welt gilt, dass die aktuellen Kreuzfahrten sich weiterhin im Testbereich befinden, Kreuzfahrten nach Katalog sind noch immer nicht in Sicht. Wann also alle Schiffe der Reedereien – oder wenigstens ein Großteil – wieder in Dienst stehen werden bleibt weiterhin unklar und ist gänzlich abhängig von den Entwicklungen rund um das Coronavirus. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*