nicko cruises sagt alle Russland-Fahrten in 2022 ab!

nicko cruises sagt alle Russland-Fahrten in 2022 ab!

petersburg-51

nicko cruises reagiert auf den russischen Angriff auf die Ukraine

Viele Reisen bleiben nicht mehr – nun hat auch nicko cruises reagiert und mitgeteilt, dass alle Flussreisen in Russland in 2022 mit sofortiger Wirkung abgesagt werden. Die betroffenen Passagiere des Stuttgarter Reiseveranstalters wurden bereits durch den Vertrieb des Unternehmens über die Absagen informiert. 

Etwas unklarer ist derzeit noch, wie es bei den Hochseekreuzfahrten ablaufen wird. Nicko Cruises wird die russischen Häfen auf jeden Fall nicht ansteuern, wie nahezu alle anderen Reedereien auch, konnte aber noch keine finale Alternative vorgestellt werden. 

Derzeit arbeitet nicko cruises an den möglichen Ausweichhäfen, die finale Bestätigung und Information wird es aber erst dann geben, wenn die Häfen dem Reiseveranstalter die Anläufe und Liegeplätze bestätigt hat. Es wird also schon bald einen weiteren Hinweis auf die finale Reiseänderung geben. 

Neben nicko cruises haben auch etliche andere Kreuzfahrt-Veranstalter auf die aktuelle Situation reagiert. Es ist fest damit zu rechnen, dass die russischen Häfen in diesem Jahr keine Anläufe durch ausländische Kreuzfahrtschiffe erwarten können. Das gilt sowohl für die Fluss- als auch für die Hochseekreuzfahrtbranche. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag: 09:00 bis 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag & Feiertag: 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen 

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr Nicko Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner