Nicko Cruises startet mit dem World Voyager: Allerdings ohne Marokko und Madeira!

Nicko Cruises startet mit dem World Voyager: Allerdings ohne Marokko und Madeira!

WORLD_VOYAGER_2020_03

Nicko Cruises startet wieder mit Hochseekreuzfahrten – der World Voyager sticht Samstag in See

Auch Nicko Cruises will wieder auf hohe See gehen. Am Samstag soll der World Voyager mit einer Kanaren Kreuzfahrt starten. Ursprünglich waren auch Stopps in Marokko im Hafen von Casablanca geplant mit einem Overnight sowie ein Stopp in Safi und ein Besuch von Madeira im Hafen von Funchal. Der Pandemie geschuldet hat Nicko Cruises das aber schon vor Wochen aus dem Routenplan geworfen, nur haben das leider nicht alle mitbekommen. 

Seit geraumer Zeit ist schon bekannt, dass solche Reisen nicht stattfinden können, weshalb die Reedereien die Routen auch entsprechend angepasst haben – heutzutage braucht man dazu nicht mal mehr einen Expertenstatus um das zu wissen. Die spanische Regierung ist da ja seit Monaten schon rigoros was das Routing anbetrifft mit Abfahrt und Ankunft in Spanien. 

Nicko Cruises hat die Route entsprechend auch in der eigenen Buchungsmaschine angepasst. Weder Marokko noch Portugal lassen sich anfahren, da die spanische Regierung noch immer keine „internationalen“ Kreuzfahrten duldet. Das heisst, es dürfen auch hier nur die kanarischen Inseln und Häfen in Spanien kombiniert werden.

Die eigentliche Route vom 10.04.21 bis 20.04.21 wäre diese gewesen: 

DatumHafenAnkunft
10.04.2021Santa Cruz de Tenerife, Spanien 20:00
11.04.2021Tag auf See  
12.04.2021Casablanca, Marokko – ENTFÄLLT16:00 
13.04.2021Casablanca, Marokko – ENTFÄLLT 20:00
14.04.2021Safi, Marokko – ENTFÄLLT07:0021:00
15.04.2021Tag auf See  
16.04.2021Funchal – Madeira, Portugal – ENTFÄLLT07:0021:00
17.04.2021Arrecife / Lanzarote, Spanien14:0022:00
18.04.2021Gran Canaria, Spanien09:0023:00
19.04.2021San Sebastián, Spanien09:0018:00
20.04.2021Santa Cruz de Tenerife, Spanien08:00

Nicko Cruises hat also die Route entsprechend der aktuellen Gegebenheiten angepasst, so dass die behördlichen Vorgaben stimmen und die Reise auch faktisch umgesetzt werden kann.

Die neue Route sieht wie folgt aus:

DatumHafenAnkunftAbfahrt
10.04.2021Santa Cruz, Teneriffa   
11.04.2021Santa Cruz, Teneriffa  20:00
12.04.2021Santa Cruz, La Palma08:0023:00
13.04.2021El Hierro (Puerto de la Estaca)08:0023:00
14.04.2021La Gomera08:0018:00
15.04.2021Erholung auf See  
16.04.2021Puerto del Rosario, Fuerteventura 08:0022:00
17.04.2021Arrecife, Lanzarote 07:0022:00
18.04.2021San Sebastian, La Gomera 14:0023:00
19.04.2021Las Palmas, Gran Canaria 09:0018:00
20.04.2021Santa Cruz, Teneriffa 
08:00

Mehr Nicko Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner