nickoVISION: Rhein statt Donau im Sommer 2021

nickoVISION: Rhein statt Donau im Sommer 2021

nickoVISION der Flussneubau 2018 / © nicko Cruises
nickoVISION / © nicko Cruises

nickoVision mit neuem Fahrtgebiet für den Sommer 2021 

Noch im letzten Jahr konnte die Flusskreuzfahrt beinahe als Gewinner der Corona-Pandemie gewertet werden. Zahlreiche Gäste, die normalerweise nur auf Hochseekreuzfahrten schwören, haben sich der Flusskreuzfahrt zugewandt. Nicht zuletzt deshalb, weil diese Fahrten eben recht schnell nach Beginn der Pandemie wieder aufgenommen werden konnten. 

Der Stuttgarter Reiseveranstalter nicko cruises war im letzten Jahr Vorreiter, konnte als erstes Unternehmen wieder erfolgreich Flusskreuzfahrten anbieten. Natürlich auch an dieser Stelle mit umfassendem Hygiene- uns Sicherheitskonzept. 

In diesem Jahr sieht die Sachlage aber etwas anders aus, denn der Saisonstart auf dem Fluss ist bisher noch immer ausgeblieben, obwohl er für gewöhnlich schon längst hätte erfolgt sein sollen. Die derzeitige Situation hindert die Reedereien und Veranstalter weiterhin daran endlich wieder Fahrt aufzunehmen.

Dennoch sind die Unternehmen nicht untätig und suchen immer weiter und weiter nach alternativen Fahrtgebieten, prüfen die Lagen, fordern Genehmigungen ein. Aber planen auch ganze Saisons um. So nun geschehen bei einem recht jungen Schiff von nicko cruises: der nickoVision. Das Schiff, das eigentlich für die Donau eingeplant war, wird nun bis August 2021 für den Rhein eingeplant. Damit wird das Schiff ab / bis Frankfurt statt ab / bis Passau eingesetzt.

Hier gibt es auch ein paar Besonderheiten, denn auch nickoSpirit, der aktuelle Neubau, soll ab Frankfurt eingesetzt werden. Zudem wird nickoVision mit dieser Maßnahme in der Stadt platziert, in der sie auch getauft wurde.

Die Planungen ab Frankfurt sehen vor, dass sowohl acht- als auch elftägige Flusskreuzfahrten an Bord von nickoVision durchgeführt werden sollen. Auf den achttägigen Reisen geht es von Frankfurt nach Cochem. Die elftägigen Reisen führen unter anderem nach Trier und Koblenz, enden wieder in Frankfurt. Exakte Routen sollen in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

Mehr Nicko Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner