nickoSPIRIT mit einer weiteren Verzögerung – zwei Reisen sind betroffen

nickoSPIRIT mit einer weiteren Verzögerung – zwei Reisen sind betroffen

Nicko Spirit kommt deutlich später - Reisen abgesagt / © nicko cruises Schiffsreisen GmbH
Nicko Spirit kommt deutlich später - Reisen abgesagt / © nicko cruises Schiffsreisen GmbH

nickoSPIRIT mit einer weiteren Verzögerung 

Erneut gibt es eine Verzögerung bei der Indienststellung der brandneuen nickoSPIRT von Nicko Cruises. Diesmal sind erneut zwei Reisen des neuen Flusskreuzfahrtschiffes vom Stuttgarter Reiseveranstalter betroffen. Die Reisen werden glücklicherweise nicht abgesagt, sondern auf ein anderen Schiff umgebucht. Bei diesem handelt es sich um die River Voyager, die laut Nicko Cruises ebenfalls ein 5-Sterne-Niveau bieten soll. 

Für nickoSPIRIT ist es eine von vielen Verzögerungen, durch die Coronakrise und diverser weiterer Probleme wird das Flusskreuzfahrtschiff nun wieder nicht fertig. Zuletzt kam es im September aufgrund eines Transportschadens zu einer Verzögerung.

Auf Nachfrage bestätigte Nicko Cruises die erneute Verspätung des Neubaus und teilte mit, dass die Abfahrten ab dem 24.10.2020 und 03.11.2020 davon betroffen sind. Diese Kreuzfahrten sollen nun an Bord der River Voyager durchgeführt werden.  

Als neuer Starttermin wird die Reise ab dem 29.11.2020 genannt. An diesem Tag wird Nicko Cruises mit seinen Advents-Kreuzfahrten beginnen. 

Mehr Nicko Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.