Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Niedrigwasser auf der Donau – Routenänderungen für die Nicko Vision

Niedrigwasser auf der Donau – Routenänderungen für die Nicko Vision

nicko-vision-budapest-47

Aufgrund der extremen Hitze in Deutschland und Europa sind die Pegel der großen europäischen Flüsse so niedrig wie lange nicht mehr. Das hat mittlerweile auch deutliche Auswirkungen auf Flusskreuzfahrten auf der Donau. Nur die Schiffe mit einem geringen Tiefgang können aktuell in Budapest anlegen. Die Nicko Vision vom Stuttgarter Reiseveranstalter Nicko Cruises kann auf der aktuellen Reise nicht bis nach Budapest fahren. 

Statt in Budapest legt das Flusskreuzfahrtschiff daher in Komarno in der Slowakei an. Die Ausflüge nach Budapest werden von dort aus mit Bussen durchgeführt. Durch die 75 minütige Busfahrt bekommen die Gäste trotzdem noch die Sehenswürdigkeiten der ungarischen Hauptstadt zu sehen. Im slowakischen Donauhafen Komarno liegt das Schiff auf der aktuellen Reise vom 11. bis zum 12. August über Nacht. 

Manche Flusskreuzfahrtschiffe fahren auf der Donau noch nach Budapest und bis ans Donaudelta. Das hängt mit dem Tiefgang der Schiffe und mit den Entscheidungen der Flusskreuzfahrtreedereien zusammen. Nicko Cruises möchte mit der Nicko Vision nicht das Risiko eingehen nach Budapest zu fahren und bei weiter sinkenden Pegelständen nicht zurück nach Deutschland zu kommen. 

Unter anderem Viking River Cruises legt mit den Schiffen zurzeit teils noch in Budapest an. Die Viking Mimir ist zum Beispiel aktuell von Budapest nach Amsterdam unterwegs. Dort wäre eine Routenänderung deutlich umständlicher, weil die internationalen Gäste der Reederei in Budapest an Bord gehen. Auch für Viking River Cruises und viele weitere Reedereien könnten in den nächsten Wochen Routenänderungen notwendig werden, wenn die Pegel weiter sinken. 

Für die Donau in Ungarn ist an vielen Messstationen nur noch ein Pegelstand von unter einem Meter gemeldet. In diesem Sommer kann es daher weiterhin zu vielen Routenänderungen bei Flusskreuzfahrten kommen, wenn einzelne Flussbereiche durch die niedrigen Pegelstände nicht mehr befahrbar sind. Bessern wird sich die Situation vermutlich erst im Herbst, wenn die Pegel durch Regen wieder steigen. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag: 09:00 bis 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag & Feiertag: 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen 

Angebot der Kreuzfahrtlounge

Mehr Nicko Cruises News

Kreuzfahrt News

Flug-Special 2025 nicko cruises

Mittelmeer und Kanaren mit der VASCO DA GAMA inklusive Flug Erlebt das faszinierende Flair des Mittelmeers oder der traumhaften Kanarischen Inseln auf einer Kreuzfahrt mit

Jetzt lesen »

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Im Rahmen der Seetours-Last Minute Angebote könnt ihr zwischen 12.04.2024 bis 10.05.2024 von tollen Aktionspreisen profitieren! In den Monaten September bis Dezember könnt

Jetzt lesen »