Ausdocken Independence of the Seas in Hamburg

Norovirus auf der Independence of the Seas

Das Norovirus hat die Independence of the Seas heimgesucht. Über 300 Passagiere waren auf der letzten Kreuzfahrt in den USA betroffen. Das Schiff meldete 332 erkrankte Personen an Bord. Es handelte sich hierbei um eine 5-Tage Kreuzfahrt die am Samstag in Florida, Port Everglades beendet wurde.

Die Crew hat an Bord alles menschenmögliche getan um die Verbreitung des Virus abzuwenden. Die Krankenstation war immer gut besucht und so sind es nur 332 Personen gewesen die vom Norovirus heimgesucht wurden. An Bord der Independence of the Seas befanden sich etwa 5000 Menschen. An Bord passen 3634 Passagiere bei Doppelbelegung und 1365 Crewmitglieder.

Die Erkrankten wurden an Bord mit rezeptfreien Medikamenten behandelt, so Royal Caribbean. Weiterhin sagt das Unternehmen, dass man das Schiff nun komplett gereinigt und desinfiziert hat. Die Independence of the Seas ist jetzt wieder unterwegs, heute ist sie planmäßig unterwegs von Fort Lauderdale nach Costa Maya. Im weiteren Verlauf der Reise wird sie noch Cozumel besuchen, bevor es mit einem Seetag wieder zurück in den Port Everglades nach Fort Lauderdale geht. Dort soll sie planmäßig am Donnerstag eintreffen.

Zuletzt Anfang Dezember wurde die Ovation of the Seas von einem Norovirus heimgesucht.

Ausdocken Independence of the Seas
Independence of the Seas in Hamburg

So beschreibt Royal Caribbean die Independence of the Seas

Die modernisierte Independence of the Seas ist ein Meisterwerk der Schiffsbaukunst. Auf einer Kreuzfahrt erwarten Sie die beliebten Attraktionen, für die Royal Caribbean bekannt ist. Ob Sie nun lieber Wellenreiten auf dem FlowRider® Surfsimulator, die Kletterwand erklimmen möchten oder vielleicht doch die Eislaufbahn unsicher machen möchten: Hier an Bord der Independence of the Seas gibt es für Groß und für Klein jede Menge zu entdecken.

Sie suchen Entspannung und Wellness? Dann werden Ihnen die über die Bordwand hinausragenden Whirlpools mit einem grandiosen Ausblick oder unser Vitality℠ Spa mit der vielfältigen Auswahl an wohltuenden Massagen und Behandlungen sicher gefallen. Am Abend wartet die Royal Promenade mit Paraden, Partys und vielfältigen Angeboten in den Duty-free Shops auf Sie. Kommen Sie an Bord der Independence of the Seas und erleben Sie eine Kreuzfahrt ohne Grenzen.

Technische Daten: Independence of the Seas

  • Länge: 339 m
  • Breite: 56,00 m
  • Tiefgang: 8,5 m
  • Bruttoraumzahl: 154.407 t
  • Geschwindigkeit: 21,6 Knoten
  • Passagiere: 3.634
  • Inbetriebnahme: Mai 2008
  • Modernisierung: Apr. 2013

 

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

[angebot id=“131907″]

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner