Norwegian Bliss startet in erste Kreuzfahrtsaison

Das neue Alaska Schiff der Norwegian Cruise Line sticht fortan in See

Am gestrigen 19.April 2018 war es endlich soweit: der neue Gigant der Norwegian Cruise Line, die Norwegian Bliss, verließ Bremerhaven um in ihre erste Kreuzfahrtsaison zu starten. 167.800 BRZ misst das Schiff, das in der Meyer Werft Papenburg gefertigt wurde. Gestern wurde sie schlussendlich an die amerikanische Reederei Norwegen Cruise Line übergeben. In Eemshaven wurden durch die Crew auf intensivste Art und Weise alle Anlagen und Systeme des neuesten NCL Schiffs getestet. Sie ist der elfte Neubau der Reederei, der durch die Meyer Werft gefertigt wurde.

Das ist die Norwegian Bliss!

Ob ihr es braucht oder nicht: die Norwegian Bliss bietet ihren Gästen ganz neue Attraktionen wie beispielsweise eine Kartbahn auf dem obersten Deck (im Heckbereich). Das Aktivitäten-Angebot wird mit zwei neuen Wasserrutschen über mehrere Decks und doppelte Ocean-Loops über die Bordwand hinaus abgerundet. Für Erholungssuchende sorgen neben der luxuriösen Einrichtung auch die modernste Technik und 1700 Besatzungsmitglieder, die sich um das Wohl der Gäste sorgen.

Als Maßstab für den Neubau zählen modernste Unterhaltungskonzepte a la Hollywood. Neben der einzigartigen Unterhaltung wurde beim Bau der Norwegian Bliss auch stark auf die Umwelt geachtet, viele technische Maßnahmen sorgen für einen ökologisch verantwortungsvollen Urlaub an Bord des neuen Alaska-Schiffs. Hierunter zählen unter anderem der elektrische Pod-Antrieb, eine deutlich verbesserte Hydrodynamik und viele Energiesparvorrichtungen wie zum Beispiel eine Wärmerückgewinnung oder umfangreiche Wasserreinigungssysteme. Durch den Scrubber sollen die Abgase der energiesparsamen Motoren gereinigt und auf ein Minimum werden.

„Die Norwegian Bliss ist unser 45. Kreuzfahrtschiff-Neubau. Ich danke unserem gesamten Team für ihren großen Einsatz, das Schiff pünktlich fertigzustellen. Aufgrund unserer guten Auftragslage bieten wir weiter spannende berufliche Herausforderungen für Spezialisten an“, so Geschäftsführer Tim Meyer.

Norwegian Bliss nach dem Ausdocken an der Ausrüstungspier
Norwegian Bliss nach dem Ausdocken an der Ausrüstungspier

Norwegian Bliss‘ erste Kreuzfahrtsaison

Von Bremerhaven aus stach die Norwegian Bliss endlich in See, in Southampton soll sie am 21.April 2018 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Taufe wird am 30.Mai 2018 durch Elvis Duran, einem US-amerikanischen Radiomoderator vollzogen werden. Von Southampton geht es für die Norwegian Bliss auf ihre erste Transatlantik Kreuzfahrt, Ziel der Reise ist New York. Nach der Vorstellung in Miami geht es für sie weiter nach Los Angeles und schließlich nach Seattle. Ab diesem Zeitpunkt wird die Norwegian Bliss über den Sommer entlang der amerikanischen Westküste in Richtung Alaska aufbrechen. Die Wintermonate wird sie in der Karibik zum Einsatz kommen.

[angebot id=“129022″]

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner