Norwegian Cruise Line: Lockerung bei der Maskenpflicht – Impfpflicht bleibt!

Norwegian Cruise Line: Lockerung bei der Maskenpflicht – Impfpflicht bleibt!

NCL Getaway Nassau / © Norwegian Cruise Line
NCL Getaway Nassau / © Norwegian Cruise Line

Aktualisierte Impfvorschriften für Kreuzfahrten mit Einschiffung und Ausschiffung in Europa sowie verbleib in europäischen Gewässern: Alle Gäste, die 12 Jahre oder älter sind, müssen einen Nachweis über eine vollständige Impfung gegen COVID-19 vorlegen. Die Impfstoffe müssen von der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der U.S. Food and Drug Administration (FDA) oder der European Medicines Agency (EMA) zugelassen sein.

Die EU Healthy Gateways Verordnung definiert derzeit Personen als „vollständig geimpft“ gegen COVID-19, wenn sie einen Impfnachweis mit sich führen, der zeigt, dass mindestens 14 Tage und nicht mehr als 270 Tage seit der letzten Dosis der primären Impfserie vergangen sind, oder wenn sie eine dritte oder Auffrischungsdosis erhalten haben. Wichtig: Gäste, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, können unabhängig davon reisen, wie viel Zeit seit der Auffrischungsimpfung vergangen ist. 

Die Anforderungen für Booster sind wie folgt je nach Land unterschiedlich:Booster-Anforderungen:

  • Für Routen nach Nordeuropa und in die Ostsee (Baltikum, Britische Inseln und Island) sind keine Booster erforderlich.
  • Auf Reisen, die Mittelmeerhäfen und griechische Inseln beinhalten, ist eine Booster-Impfung für alle Personen ab 18 Jahren erforderlich, wenn die ursprüngliche Impfung zum Zeitpunkt der Einschiffung um mehr als 270 Tage zurückliegt.
  • Auf Reisen, für die eine Booster-Impfung erforderlich ist, können Gäste anstelle einer Booster-Impfung 270 Tage nach der ersten Impfserie auch eine staatlich anerkannte oder ärztliche Bescheinigung einer Genesung vorlegen.
    • Für europäische Gäste gehört dazu der grüne Pass in der EU oder eine vergleichbare Bescheinigung.
    • Für alle anderen, die keinen grünen Pass der EU vorlegen können (z. B. US-Bürger), wird ein ärztliches Attest sowie ein vom Labor bestätigtes PCR-Testergebnis mit den entsprechenden Angaben (d.h. Name, Datum, Geburtsdatum, positives Ergebnis usw.) akzeptiert.
  • Für EU-Kreuzfahrten wird der Impfstoff von Pfizer-BioNTech für geimpfte Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 17 Jahren und Moderna (Spikevax) für Kinder im Alter von 12 bis 17 Jahren akzeptiert.

Gäste, die diese Anforderungen nicht erfüllen, sollten nicht anreisen, da sie nicht an Bord gehen können.Gesichtsmasken:

  • Ab dem 7.5.22 ist das Tragen von Masken auf allen Kreuzfahrten optional, mit Ausnahme von Anlaufhäfen in Griechenland und Italien. In diesen Häfen müssen beim Aufenthalt in geschlossenen Räumen Masken getragen werden.
  • In italienischen Häfen müssen spezielle Masken des Typs KN95/FFP2 getragen werden.

Testanforderungen für alle Gäste:Geimpfte Gäste:

  • Zum Zeitpunkt des Check-ins müssen alle Gäste einen negativen COVID-19-Antigen- oder PCR-Test nachweisen, der von einem verifizierten Dirttanbieter frühestens zwei Tage vor dem Einschiffungsdatum für Kreuzfahrten ab einem US-amerikanischen oder kanadischen Hafen und frühestens drei Tage vor dem Einschiffungsdatum für Reisen ab allen anderen Nicht-US-Häfen durchgeführt wurde.
  • Für geimpfte Gäste, die zum Zeitpunkt der Einschiffung kein negatives Ergebnis nachweisen können, ist ein Antigentest am Terminal auf Kosten des Gastes möglich (die Kosten können je nach Hafen und Anbieter variieren).

Ungeimpfte Kinder unter 12 Jahren:

  • Nicht geimpfte Kinder unter 12 Jahren müssen beim Check-in einen negativen COVID-19 PCR-Test nachweisen, der frühestens drei Tagen vor dem Einschiffungsdatum von einem verifizierten Drittanbieter durchgeführt wurde. Bei Nichteinhaltung wird die Einschiffung verweigert.
  • Ungeimpfte Kinder unter 12 Jahren auf Kreuzfahrten von oder zu einem Hafen in den USA und Kanada werden bei der Ein- und Ausschiffung im Rahmen des freiwilligen COVID-19-Programms der U.S. Centers for Disease Control (CDC) für Kreuzfahrtschiffe, die in US-Gewässern verkehren, zusätzlichen Tests unterzogen.
    • NCL wird alle Kosten für die Einschiffungs- und Ausschiffungstests für ungeimpfte Kinder unter 12 Jahren übernehmen.

Zusätzliche Testanforderungen für Kreuzfahrten ab Athen sowie für Routen mit einem Zwischenstopp in Israel und Impfanforderungen für außereuropäische Ziele finden Sie auf der Seite Reisebestimmungen nach Land auf unserer Website.

Unter www.ncl.com/sail-safe finden Sie unsere vollständige Liste der Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, die den neuesten Richtlinien des freiwilligen COVID-19-Programms der CDC für Kreuzfahrtschiffe und anderer Rechtsprechungen entsprechen.Wir freuen uns darauf, Ihre Kunden an Bord begrüßen zu dürfen!

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Norwegian Cruise Line News

Mehr Kreuzfahrt News

Consent Management Platform von Real Cookie Banner