ausdocken-norwegian-bliss 2

Norwegian Encore Ausdocken am 17.08.2019

Das Ausdocken der Norwegian ENCORE live von der Meyer Werft in Papenburg könnt ihr Mitte August2019 erleben. Die Norwegian Encore verlässt das Baudock II auf der Papenburger Schiffschmiede voraussichtlich am 17. August 2019 um 08:00 Uhr. Dieses Wochenende ist aktuell angepeilt, sofern Wind und Wetter mitspielen.

Meyer Werft informiert:

 

Ausdocken der Norwegian Encore

 

Schiff verlässt Baudockhalle II und Schwimmteil wird eingedockt

Voraussichtlich am Samstag, den 17. August 2019 wird die Norwegian Encore das überdachte Baudock II der MEYER WERFT verlassen. Das Schiff ist mit 169.145 BRZ vermessen, 333,46 Meter lang, 41,4 Meter breit und bietet 4004 Passagieren Platz.

Das Ausdocken des für die amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gebauten Schiffes beginnt um ca. 08:00 Uhr. Nachdem die Norwegian Encore ausgedockt wurde, wird das Schiff an der Ausrüstungspier der Werft anlegen und erhält dort seine Schornsteinverkleidung. Das Anlegen an der Ausrüstungspier ist für 11:00 Uhr geplant.

Bis zur Emsüberführung Richtung Nordsee, die voraussichtlich Ende September stattfindet, liegt das Schiff im Werfthafen. Dort wird der Innenausbau fortgesetzt sowie weitere technische Erprobungen an Bord durchgeführt.

Zeitliche Veränderungen beim Ausdocken sind aufgrund von Wetterbedingungen möglich.

Um das Anlegen der Norwegian Encore an der Pier zu ermöglichen, wird das zurzeit am Ausrüstungskai liegende Schwimmteil der Iona für P&O Cruises zuvor an einen anderen Liegeplatz im Werfthafen verholt. Nach dem Ausdocken der Norwegian Encore wird das Schwimmteil für die Iona, die im Frühjahr 2020 fertiggestellt wird, für den weiteren Bau in das dann freie Baudock II manövriert. Dort ist in den vergangenen Monaten bereits der vordere Teil des Kreuzfahrtschiffes in Blockbauweise entstanden.

Alle Zeiten vorbehaltlich der Wetterbedingungen.

 

Der dritte Neubau der Breakaway-Plus-Serie für die Norwegian Cruise Line verlässt die Baudockhalle auf der Meyer Werft. Die Norwegian Encore Emsüberführung findet Mitte September 2019 statt.

Die erste Station an der Papenburger Meyer Werft wird das Werftbecken zu ersten Erprobungen sein, am Abend wird die Encore vor Tor 1 der Meyer Werft an der Ausrüstungspier festmachen wo sie noch einige Aufbauten und den Schornstein erhält. Neben der Meyer Werft Webcam wird es auch wieder den NDR Livestream geben. Der genaue Termin ist wie immer Wind und Wetter abhängig. 

Die MEYER WERFT baut mit der Norwegian Encore das 14. Kreuzfahrtschiff für die Reederei Norwegian Cruise Line. Mit seiner Größe von 167.800 BRZ wird es 4.000 Passagieren Platz bieten. Das Schiff wird Ende 2019 an die Reederei abgeliefert und wird die Breakaway Plus-Klasse ergänzen.

Vermessung167.800 BRZ
Länge über alles324,6 m
Breite auf Spanten41,4 m
Geschwindigkeit22,5
Anzahl der Passagierkabinen2.000
Passagiere4.000

Beschreibung und Daten: © Meyer Werft

Webcam Ausdocken Norwegian Bliss – Meyer Werft

Webcam Werfthafen / © Meyer Werft Webcam Werfthafen / © Meyer Werft
All Inclusive Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Lineab

Freestyle Cruising mit den Schiffen von NCL

ganzjährig

diverse, weltweite Kreuzfahrten

Freestyle Cruising, wunderbares Essen, diverse Restaurants

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Essenszeiten auf Kreuzfahrt

Es ist der erste Abend an Bord des Kreuzfahrtschiffes, pünktlich um 18.30 Uhr wird das Dinner im Hauptrestaurant serviert. Während ihr Neffe sich überlegt in Kontakt zu den Tischnachbarn zu

Weiterlesen »

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden