Die Bugbemalung der Norwegian Encore / © Norwegian Cruise Line

Norwegian Encore: Ausdocken steht bevor

Ein großer Bauschritt folgt auf den nächsten – morgen wird die Norwegian Encore ausgedockt

Schlag auf Schlag sammeln sich derzeit die großen Ereignisse auf der Papenburger Meyer Werft. Nachdem gestern der Stahlschnitt der AIDA Helios 2 stattfand, wird nun die Norwegian Encore ausgedockt. Das neue Flaggschiff von Norwegian Cruise Line wird noch in diesem Jahr in Dienst gestellt.

Nun steht das Ausdocken des neuesten Kreuzfahrtschiffes der Meyer Werft bevor. Morgen wird die Norwegian Encore das Baudock verlassen und an der Ausrüstungspier festmacht. Auch diesmal wird das Ausdocken Live im NDR übertragen. 

Der Beginn des Ausdockens ist für 8 Uhr am Morgen angelegt, um 11 Uhr soll das Schiff an der Ausrüstungspier festgemacht werden. In der Folge wird der Norwegian Encore hier unter anderem in der nächsten Zeit der Schornstein montiert. 

UPDATE: Die Meyer Werft hat verkündet, dass das Ausdocken bereits um 2 Uhr in der Nacht beginnt. Das Schiff wird dafür um 5 Uhr an der Ausrüstungspier festmachen. 

Den Platz im Baudock wird das Schwimmteil der P&O Iona um 6 Uhr einnehmen, sie wird das nächste Schiff, das nach der Norwegian Encore durch die Meyer Werft fertiggestellt werden wird. Planmäßig wird sie Anfang 2020 in Dienst gestellt. 

Grundsätzlich steht der Termin des Ausdockens der Norwegian Encore zwar schon fest, allerdings könnte er sich im Zweifel bei einer besonders ungünstigen Wetterlage auch noch verschieben. Die Emsüberführung des Norwegian Neubaus ist für Ende September eingeplant. 

Ihre Jungfernfahrt wird die Norwegian Encore im November von Southampton bis nach New York führen. Über den Winter wird das Schiff Karibik Kreuzfahrten ab und bis Miami absolvieren. 

Technische Daten der Norwegian Encore

ReedereiNorwegian Cruise Line  
FlaggeBahamas  
Baujahr/Renovierung2019  
BordspracheEnglisch  
BordwährungUSD/US-Dollar  
Tonnage167,800 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang333,46 m / 41,4 m / 9 m  
AntriebDiesel elektrisch  
Geschwindigkeit22,4 Knoten  
Decks / Passagierdecks20 (davon Passagierdecks: 16)  
Besatzung2100  
Passagiere / Kabinen4200 (bei Doppelbelegung)  / 2100  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  
Spannung110 V / 220 V  

Sky Princess absolviert erfolgreiche Testfahrten

Testfahrten erfolgreich absolviert – Sky Princess steht kurz vor der Indienststellung – Premiere im Mittelmeer Mit dem erfolgreichen Absolvieren von Probefahrten und der Ausführung verschiedenster Manöver als Test der Antriebs-,

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*