erster-tag-bermuda-norwegian-escape-146

Norwegian Escape Helikoptereinsatz zur medizinischen Notausschiffung

Medizinische Notausschiffung an Bord der Norwegian Escape – eine Passagierin musste mit einem Helikopter evakuiert werden

Am Sonntag musste die amerikanische Küstenwache eine Passagierin von Bord der Norwegian Escape von der Norwegian Cruise Line evakuieren. Die medizinische Schwierigkeiten der Passagierin wurden rund 40 Meilen von Manasquan Inlet festgestellt. Der Notruf von Bord der Norwegian Escape ging um kurz vor 22 Uhr Ortszeit bei der Küstenwache ein. 

Bei der Passagierin handelte es sich um eine 39-jährige Frau die medizinische Hilfe benötigt hatte. Die Gesundheit der Passagierin sah man an Land gewährleisteter als an Bord des Kreuzfahrtschiffes, denn dort sind die Möglichkeiten teils begrenzt. Der Notruf wurde an die Küstenwache in Delaware Bay gesendet. 

In der Folge wurde die Frau mit einem MH-65 Dolphin Helikopter der Küstenwache von Bord der Norwegian Escape geholt. Auch der Ehemann der Frau wurde mit dem Helikopter evakuiert, er begleitete sie in das nächstgelegene Krankenhaus, in dem die Frau medizinisch betreut wurde. Bei dem nächstgelegenen Krankenhaus handelte es sich in diesem Fall um das AtlantiCare Regional medical Center in Galloway. 

Technische Daten der Norwegian Escape

ReedereiNorwegian Cruise Line  
FlaggeBahamas  
Baujahr/Renovierung2015  
BordspracheEnglisch  
Deutschsprachiger GästeserviceAuf allen Routen (außer Bermudakreuzfahrten), d. h. Begrüßungsveranstaltung einer deutschsprachigen Hostess, regelmäßige informative Sprechstunden, deutsches Tagesprogramm, deutsche Speisekarten in allen Restaurants. In Europa zusätzlich mehrere Landausflüge in deutscher Sprache pro Anlaufhafen.  
BordwährungUSD/US-Dollar  
Tonnage164600 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang326 m / 41 m /  
AntriebDiesel  
Stabilisatorenvorhanden  
Geschwindigkeit24 Knoten  
Decks / Passagierdecks20 (davon Passagierdecks: 16)  
Besatzung1733  
Passagiere / Kabinen4.266 (bei Doppelbelegung)  / 2.133  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  46  
Spannung110 V / 220 V  
Costa Smeralda - der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises

Costa Smeralda erneut auf Probefahrt

Costa Smeralda ist heute erneut auf Seatrials aufgebrochen Die Costa Smeralda wird nicht nur das neue Flaggschiff, sondern auch das erste LNG Kreuzfahrtschiff der Costa Crociere werden. Doch die Indienststellung

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*