Norwegian Prima wurde in Reykjavik von Katy Perry getauft

Norwegian Prima wurde in Reykjavik von Katy Perry getauft

Norwegian Prima in Reykjavik / © Norwegian Cruise Line
Norwegian Prima in Reykjavik / © Norwegian Cruise Line

Die neue Norwegian Prima wurde gestern Abend am 27. August in der isländischen Hauptstadt Reykjavik durch die Taufpatin Katy Perry getauft. Somit ist das Schiff nun offiziell im Dienst für die Norwegian Cruise Line. Zur Taufe waren zahlreiche Pressevertreter und Mitglieder aus der Geschäftsführung der Norwegian Cruise Line vor Ort. Die erste reguläre Reise mit Gästen beginnt am 3. September in Amsterdam. 

Die Show zur Taufe wurde von Daði og Gagnamagnið (Islands ESC Teilnehmer 2021) und Katy Perry mitgestaltet und fand im neuen Theater des Schiffes statt. Zum krönenden Abschluss zerschellte die Champagnerflasche am Rumpf des neuen Kreuzfahrtschiffes. Heute am Sonntag befindet sich die Norwegian Prima bereits wieder auf dem Atlantik. Das Schiff nimmt Kurs auf den Hafen von Cobh in Irland. Die Ankunft dort ist am Dienstag, den 30. August, geplant. 

Vier Tage später am 3. September 2022 legt die Norwegian Prima in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam auf die erste geplante Kreuzfahrt ab. Die Reise geht durch die Ostsee und endet im Hafen von Kopenhagen. Ursprünglich sollte die Norwegian Prima die gesamten Sommersaison in Nordeuropa verbringen. Weil das Schiff von der italienischen Fincantieri Werft verspätet ausgeliefert wurde, mussten die meisten Reisen in Europa abgesagt werden. Ab Oktober bietet die neue Norwegian Prima Kreuzfahrten ab verschiedenen US-amerikanischen Häfen an. Im Sommer 2023 sind wieder einige Reisen in Europa geplant. 

Die Norwegian Prima ist das erste von sechs Schiffen aus einer neuen Schiffsklasse. Diese ist kleiner als die zuvor in Papenburg gebauten Schiffe aus der Breakway Klasse. Sie zeichnet sich durch eine neue Schiffsform und ein modernes Design aus. Auf den Außendecks sorgen Wasserrutschen und eine Kartbahn für Adrenalin. Für ruhesuchende Gäste bietet die Norwegian Prima einen großzügigen Wellnessbereich. Der Heaven Luxusbereich bietet anspruchsvollen Gästen viel Platz am Heck. Aus einem Infinitypool heraus kann man hervorragend die Heckwelle bei der Fahrt des Schiffes beobachten. 

In den 1646 Kabinen reisen maximal 3950 Gäste, die von 1388 Crewmitgliedern versorgt werden. Die Schiffe aus der Prima Class haben eine Länge von 294 Metern und eine Breite von 41 Metern. Der Bau der neuen Schiffsklasse erfolgt auf der Fincantieri Werft im italienischen Maghera. Bis 2027 wird jährlich ein Kreuzfahrtschiff aus der Prima Class ausgeliefert. Im nächsten Jahr soll das Schwesterschiff Norwegian Viva den Dienst aufnehmen

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Mehr Norwegian Cruise Line News

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA Verlockung der Woche

Verlockung der Woche auf AIDA.de Die aktuelle AIDA Verlockung der Woche ist buchbar vom 06.10.2022 – 13.10.2022 Unsere Empfehlungen AIDAprima – Metropolen & Norwegen 14

Jetzt lesen »
Kreuzfahrt buchen: Seereisen suchen, finden und buchen!

Nicko Cruises Angebot der Woche

Aktuelle Nicko Cruises Angebote der Woche (bis Mittwoch, 12.10.2022) DOURO QUEEN – Spektakuläre Weinberge 7 Nächte ab/bis Porto Reisetermine: 27.10.2022 | 03.11.2022 | 10.11.2022 |

Jetzt lesen »
close

Verpasse keine News und Infos!

Kreuzfahrt NEWS

Bestelle hier vollkommen KOSTENFREI die täglichen Kreuzfahrt News und Infos von SuK!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner