Norwegian Spirit in Messina

Norwegian Spirit: Reise ab dem 02.03.2020 wird umgeroutet

Norwegian Spirit wird auf der Reise ab dem 02.03.2020 umgeroutet

Nachdem die gesamte Asien Saison der Norwegian Spirit nun abgesagt wurde und das Schiff im Sommer stattdessen im Mittelmeer eingesetzt wird, wird nun eine weitere Kreuzfahrt des frischrenovierten Schiffs der Norwegian Cruise Line umgeroutet. Von der Umroutung ist die Überführungsfahrt zwischen Dubai und Kapstadt betroffen. Nosy Be (Madagaskar) wird entfallen, dafür wird das Schiff einen Tag länger auf den Seychellen verbringen. 

Ursprüngliche Route der Norwegian Spirit (ab 02.03.2020):

  • Dubai – Abu Dhabi – Fujairah – Muscat – Seetag – Seetag – Seetag – Port Victoria – Port Victoria – Seetag – Nosy Be – Seetag – Port Louis – Pointe Des Galets – Seetag – Seetag – Richard’s Bay – Richard’s Bay – Port Elizabeth – Mossel Bay – Kapstadt 

Korrigierte Route der Norwegian Spirit (ab 02.03.2020):

  • Dubai – Abu Dhabi – Fujairah – Muscat – Seetag – Seetag – Seetag – Seetag – La Digue (Neu, 07:00 Uhr – 16:00 Uhr) – Port Victoria (ab 20:00 Uhr) – Port Victoria – Seetag – Seetag – Port Louis – Pointe Des Galets – Seetag – Seetag – Richard’s Bay – Richard’s Bay – Port Elizabeth – Mossel Bay – Kapstadt
[angebot id=“119380″]

4 Kommentare zu „Norwegian Spirit: Reise ab dem 02.03.2020 wird umgeroutet“

  1. Oliver Zimmermann

    Ist wohl eher ein Seetag mehr und nicht ein Tag Seychellen mehr. Nur am ersten Tag ist La Digue statt 2 Tage Victoria

    1. Wir haben diese Reise gebucht, den Grund für die Routenänderung hätte ich schon gern gewusst. Die Reiseunterlagen sind noch nicht da. Aber La Digue ist ja das Paradies und wer will schon nicht dahin ?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden