MS Nordstjernen / © Hurtigruten

Nostalgische Postschiffreisen mit der MS Nordstjernen von Hurtigruten

Außergewöhnliche Herbstreisen auf historischem Postschiff – mit MS Nordstjernen von Norwegen erstmals nach Lübeck

Das denkmalgeschützte Post- und Passagierschiff MS Nordstjernen war 56 Jahre lang auf der berühmten „Hurtigrute“, einem Liniendienst für Passagiere, Post und Fracht an der rauhen, landschaftlich reizvollen norwegischen Küste, im Einsatz. Vor nunmehr sechs Jahren wurde das inzwischen unter Denkmalschutz stehende Schiff aus dem aktiven Liniendienst abgezogen, sehr liebevoll und originalgetreu restauriert und steht nun erneut für außergewöhnliche Sonderfahrten zur Verfügung.

Auch im Jahr 2018 führt MS Nordstjernen wieder ihre populären Nostalgiereisen durch, die ein Leckerbissen für alle Freunde klassischer Schiffe sind.

MS Nordstjernen / © Hurtigruten
MS Nordstjernen / © Hurtigruten

Zur schönsten Zeit im Herbst unternimmt sie zwei Seereisen im Stil der guten alten Zeit, die miteinander zu einer 17-tägigen großen Skandinavien-Panoramareise kombiniert werden können. Im ersten Teil der Reise, die am 22.09.18 in Trondheim beginnt, sehen wir viele majestätische Fjorde sowie die beeindruckende westnorwegische Berglandschaft. Unterwegs werden traditionell eher kleine, beschauliche Häfen besucht, wie u.a. Nordfjordeid, Åndalsnes oder Eidfjord. Weiter geht es via Skagen und Svendborg in Dänemark zur Hansestadt Lübeck, die von MS Nordstjernen in ihrer 62-jährigen Geschichte erstmals angelaufen wird.

Auch im zweiten Teil der Reise, die am 30.09.18 im Herzen Lübecks beginnt, stehen viele Höhepunkte auf dem Programm. Neben einer Tagesfahrt durch den Nord- Ostsee-Kanal besucht MS Nordstjernen die Hochseeinsel Helgoland sowie an der Westküste Jütlands den Fischerort Thyborøn. Weiter geht die Fahrt nach Norwegen zu zwei außergewöhnlichen Zielen, Flekkefjord und Fredrikstad, im Süden des Landes gelegen. Anläufe in Aalborg und Helsingør runden die Reise „Nordischer Herbst“ ab, die besonders die Liebhaber maritimer Erlebnisse anspricht.
Auf der Werft Blohm & Voss 1956 in Hamburg gebaut, verkörpert MS Nordstjernen das klassische Schiffsdesign der 50er Jahre, welches auf die Entwürfe der Dampf- schiffsepoche zurückgeht. Die Kunst an Bord wurde beispielsweise von dem norwegischen Maler und Grafiker Paul René Gauguin gestaltet, Enkel des berühmten französischen Impressionisten Paul Gauguin. Auch heute noch reisen die Gäste auf diesem historischen und charmanten Schiff wie in früheren Zeiten, umgeben von einem nostalgischen Ambiente aus Holz, Messing und gepflegten Teakdecks.

Information und Reservierung mitunter bei Nostalgische Postschiffreisen Margit Distler, Telefon 0911-13079618

 
[angebot id=“137141″]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.