oasis-of-the-seas-in-der-werft-frank-behling
Oasis of the Seas in Cadiz in der Werft / © Frank Behling

Oasis of the Seas: 10 Jahre nach Übergabe ist sie zur Renovierung in der Werft

Oasis of the Seas: Renovierung zum 10-jährigen Übergabejubiläum

Mit der Oasis of the Seas hat die Royal Caribbean International 2009 einen neuen Maßstab in der Größe der Kreuzfahrtschiffe gesetzt, mit ihr wurde das damals größte Kreuzfahrtschiff der Welt in Dienst gestellt. Doch nicht nur das, mit ihr wurde auch die größte Schiffsklasse der Welt eingeleitet. Aktuell ist die Symphony of the Seas das größte Schiff der Welt, sie ist eine Nachfolgerin der Oasis of the Seas und damit ebenfalls ein Schiff der Oasis Klasse. 

Am 28.10.2009 wurde die Oasis of the Seas von Royal Caribbean übernommen, zehn Jahre später ist sie in der Navantia-Werft in Cadiz zu finden. Nicht etwa weil es Probleme gibt, sondern weil sie modernisiert und renoviert werden soll. Außerdem sollen einige Einrichtungen der neueren Oasis Schiffe installiert werden. 

Der Werftaufenthalt der Oasis of the Seas soll insgesamt rund neun Wochen andauern. Unter anderem gibt es 57 neue Kabinen, neue Bars, neue Wasserrutschen, einen Escape Room oder auch die Ultimate Abyss.

Auch im Bereich der Umwelt wird sich etwas tun, die Oasis of the Seas wird mit einem Scrubber ausgestattet und am Rumpf mit einem neuen Lack bestrichen. Dieser Lack verringert den Luftwiderstand bei der Fahrt. Die ersten Wochen der Renovierung sind bereits abgeschlossen, Ende November soll die Oasis of the Seas wie neu aus der Werft kommen. Für Royal Caribbean ist es die größte Renovierung, die jemals an einem Schiff vorgenommen wurde. 

Im nächsten Jahr wird die Allure of the Seas auf denselben Stand der „neuen“ Oasis of the Seas gebracht werden. 

Die Schiffe der Oasis Class:

  • Oasis of the Seas (2009)
  • Allure of the Seas (2010)
  • Harmony of the Seas (2016)
  • Symphony of the Seas (2018)
  • Wonder of the Seas (Schiff für den asiatischen Markt / 2021)
Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*


Kreuzfahrt Ratgeber

Kreuzfahrt News

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden