Oceania Cruises: die neue Kampagne „Erinnerungen neu erleben“

Oceania Cruises: die neue Kampagne „Erinnerungen neu erleben“

oceania-marina

Die neue internationale Kampagne von Oceania Cruises „Remember the Future – Erinnerungen neu erleben“ beschreibt emotional und romantisch das Reisen und die persönliche Atmosphäre auf den sechs kleinen luxuriösen Schiffen der Reederei. Entwickelt wurde sie in Zusammenarbeit mit der Kreativ-Agentur Latitude in London. Der Hashtag #RememberTheFuture bietet den Träumen von Kreuzfahrtfreunden und Empfehlungen von Reiseberatern eine Plattform für den Austausch mit Gleichgesinnten und Interessierten.

Bob Binder, Oceania Cruises Präsident und CEO, erklärt: „Wir wollten etwas Belebendes und Inspirierendes schaffen. Unsere Kreuzfahrten für 2021 und 2022 werden gut gebucht. Diese Kampagne soll der Vorfreude auf geplante Reisen und damit verbundenen schönen Erlebnissen Ausdruck verleihen.“

James Rodriguez, Executive Vice President of Sales and Marketing ergänzt: “Die Kampagne unterstreicht unseren Fokus auf exquisite Küche, betreute Reiseerlebnisse und den Luxus kleiner Schiffe. Sie sind unsere Philosophie und verkörpern das Oceania Cruises-Kreuzfahrterlebnis.“

Auf Social Media teilt #RememberTheFuture Erlebnisse und Stories von Gästen und der Mannschaft, Empfehlungen für Reiseziele sowie Content und kulinarische Kreationen des Meisterkochs Jacques Pépin, seiner Tochter Claudine Pépin und der renommierten Oceania Cruises-Küchenchefin Kathryn Kelly.

Kampagnen-Videoclip: https://bcove.video/2X8gPh2

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Genting Dream wurde ausgedockt / © Meyer Werft

Genting Dream wieder im Dienst

Genting Dream hat ihren Betrieb ab Hongkong wieder aufgenommen Dream Cruises hat heute sein Kreuzfahrtdienst in Hongkong wieder aufgenommen, mehr als 1.000 Passagiere nehmen an

Jetzt lesen »

Mit AIDAstella ins Mittelmeer

Mit AIDAstella ins Mittelmeer AIDAstella ist wieder unterwegs AIDAstella ist seit gestern endlich wieder im Mittelmeer unterwegs, nach 500 Tagen ohne Passagiere hat die AIDAstella

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner