Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Oceania Marina: umfassende Modernisierung im Mai 2024

Oceania Marina: umfassende Modernisierung im Mai 2024

oceania-marina

Die Marina von Oceania Cruises wird sich im Mai 2024 einer umfassenden Modernisierung unterziehen. Das Boutiqueschiff für maximal 1.250 Passagiere bekommt im Zuge der Erneuerung auch drei neue gastronomische Angebote: die bereits auf der Vista eingeführte Aquamar Kitchen, eine erweiterte Eisdiele am Pool, sowie eine legere Trattoria im Freien.

Die Marina wird als letztes Schiff der aktuellen Flotte von Oceania Cruises im Zuge des OceaniaNEXT-Programms renoviert. Mit der Allura, die im Frühjahr 2025 vom Stapel laufen wird, besitzt die Reederei dann acht neue beziehungsweise „besser-als-neue“ Schiffe. Die modernisierte Marina wird am 18. Mai 2024 ihr Debüt in Europa geben.

„Die Marina ist ein Schiff, das von Feinschmeckern für Feinschmecker entworfen und gebaut wurde“, sagte Frank A. Del Rio, President von Oceania Cruises. „Wir sind dafür bekannt, die Feinste Küche auf See zu servieren, und das ist nicht nur ein Slogan, sondern unser Anspruch. Mit der Re-Inspiration der Marina werden wir drei aufregende neue gastronomische Einrichtungen anbieten. Wir freuen uns besonders, das Konzept der Aquamar Kitchen auf die Marina auszuweiten, nachdem es von den Gästen an Bord der Vista so gut angenommen wird.“

Neue Genussmomente an Bord

Die Marina und ihre Schwester Riviera gehörten zu die allerersten echten Feinschmeckerschiffe der Welt und werden nun durch die Vista und Allura ergänzt. Die Schiffe der O-Klasse waren die ersten mit einer Kochschule an Bord und verfügen über noch mehr Platz in der Kombüse sowie einem Vorrat an frischen Lebensmitteln. Zudem hat Oceania Cruises mit den höchsten Anteil an Kulinarik-bezogenem Personal im Vergleich zu anderen Kreuzfahrtgesellschaften. Um die tadellose Qualität jedes Gerichts zu gewährleisten, kommt auf zehn Gäste ein Koch; die Hälfte der Besatzung an Bord ist mit dem Zubereiten oder Servieren von Speisen beschäftigt.

Eine der verlockenden kulinarischen Neuerungen an Bord der Marina ist die Aquamar Kitchen, ein neues Signature-Restaurant von Oceania Cruises, das genussvolle Wellness-inspirierte Menüs zubereitet. Beim Frühstück haben Gäste die Auswahl zwischen Smoothies, kaltgepressten Säften und Energy Bowls, während beim Mittagessen die Avocado-Toasts und die schmackhaften und sättigenden Salate und Wraps auftrumpfen. Zu den herzhafteren Optionen gehören unter anderem der Impossible-Burger, Yellowfin Thunfisch-Tacos und ein knuspriges Hähnchensandwich. Passend zum gesundheitsfördernden Aspekt der Gerichte bietet die Getränkekarte preisgekrönte alkoholfreie Weine sowie erfrischende Mocktails mit alkoholfreien Spirituosen von Lyre.

Abends verwandelt sich der Waves Grill in eine Trattoria im Freien, die frisch zubereitete Pizzen, saftig gegrillte italienische Spezialitäten, würzige Chickenwings, verlockende Salate, Rosmarin-Focaccia mit feinster Burrata und köstliche Desserts offeriert. Für Gäste mit einer Vorliebe für Süßes wird auf dem Pooldeck eine ganztägig geöffnete Eisdiele eingerichtet. Sie verführt Passagiere mit den beliebtesten Geschmacksrichtungen, darunter auch Optionen von Humphry Slocombe sowie Milchshakes und Smoothies.

Mit der Erweiterung der Aquamar Kitchen können Gäste die für Oceania Cruises typischen Pairing-Dinner des La Reserve, nun im Privée, dem exklusiven privaten Speiseraum der Marina, genießen.

Weitere Modernisierungen

Zusätzlich zu den drei neuen Speisemöglichkeiten werden die privaten und öffentlichen Bereiche der Marina aufgefrischt, um ein strahlendes neues Ambiente zu schaffen. Alle oberen Suiten erhalten einen neuen Look, werden heller und freundlicher und wirken dank neuer Ausstattung noch geräumiger. Auch das Steakhouse Spezialitätenrestaurant Polo Grill wird mit einem neuen Teppichboden, stilvollen Fensterdekorationen und einem neuen Design der Stühle aufgewertet.

Die Penthouse-Suiten werden komplett renoviert und mit maßgefertigten Möbeln sowie neuen Schränken ausgestattet, um Gästen mehr Stauraum zu bieten. Hinzu kommen neue Teppiche und Polsterungen, eine moderne Beleuchtung und durchdachte Details wie mehr Steckdosen und USB-Anschlüsse. Jede Penthouse Suite verfügt über ein elegantes, neu gestaltetes Badezimmer mit unverwechselbarem italienischem Marmor, viel Platz für Schubladen und großzügige, überdimensionale Duschen, die den eleganten Luxus bieten, für den Oceania Cruises bekannt ist.

Beliebte öffentliche Bereiche wie Martinis, Horizons, The Grand Dining Room und die Bibliothek werden mit eleganten Teppichen und aufgefrischten Polstern ausgestattet, die ein neues Gefühl von Erhabenheit widerspiegeln und gleichzeitig die heimelige Atmosphäre erhalten.

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

  • Montag bis Freitag von 09:00 – 21:00 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertag von 10:00 – 17:00 Uhr

JETZT AUCH NEU IN BUXTEHUDE! 

Unsere Ladengeschäfte:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News