Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Oceania Neubau 2025 erhält den Namen Allura

Oceania Neubau 2025 erhält den Namen Allura

Oceania Allura / © Oceania Cruises
Oceania Allura / © Oceania Cruises

Die amerikanische Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises hat bei den Fincantieri Werften in Italien zwei neue Schiffe der sogenannten Allura Class bestellt. Das erste der beiden, die Oceania Vista, wird bereits in diesem Jahr in Dienst gehen. Das Schwesterschiff Oceania Allura folgt dann im Jahr 2025. Die Namensgebung ist durchaus ungewöhnlich, weil meist der Name des ersten Schiffes auch gleichzeitig der Name der Schiffsklasse ist. 

Oceania Allura wird das achte Kreuzfahrtschiff in der Flotte von Oceania Cruises sein. Details zur Premiersaison der Oceania Allura werden im Frühjahr 2023 veröffentlicht. Das Schiff wird genauso wie Oceania Vista eine Schiffslänge von 251 Metern, eine Breite von 32 Metern und Platz für gut 1200 Gäste bei 800 Besatzungsmitgliedern haben.

Frank A. Del Rio, Präsident von Oceania Cruises sagt zur Allura: „Wir bei Oceania Cruises sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unser Angebot weiterzuentwickeln, zu verbessern und zu modernisieren, um unsere anspruchsvollen Gäste immer wieder zu überraschen […]. Wir sind begeistert von der unglaublichen Nachfrage nach Alluras Schwesterschiff Vista, deren Jungfernsaison 2023 bereits ausverkauft ist, und wir wissen, dass die Allura bei unseren Gästen ebenso beliebt sein wird.

Oceania Cruises ist eine Kreuzfahrtreederei die aktuell mit sechs kleinen Kreuzfahrtschiffen zwischen dem Premium- und dem Luxussegment fährt. Bis 2025 wird die Flotte mit den Neubauten Oceania Vista (2023) und Oceania Allura (2025) auf acht Schiffe anwachsen. Oceania Cruises beschreibt sich selbst als weltweit führende Kulinarik- und Destinationsbezogene Kreuzfahrtreederei. Die Schiffe aus der Oceania Flotte laufen über 600 Häfen in 100 Ländern auf allen sieben Kontinenten unserer Erde an. Oceania Cruises ist Teil des Kreuzfahrtkonzerns Norwegian Cruise Line Holdings. 

Kreuzfahrt Schnäppchen auf einen Blick

 

Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unsere Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrtlounge

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA: frische SEETOURS Angebote

Schnäppchen-Jäger aufgepasst! Im Rahmen der Seetours-Last Minute Angebote könnt ihr zwischen 12.04.2024 bis 10.05.2024 von tollen Aktionspreisen profitieren! In den Monaten September bis Dezember könnt

Jetzt lesen »