Odyssey of the Seas: Propeller-Montage auf der Meyer Werft

Odyssey of the Seas: Propeller-Montage auf der Meyer Werft

Odyssey of the Seas / © Royal Caribbean
Odyssey of the Seas / © Royal Caribbean

Odyssey of the Seas hat in Papenburg ihre Propeller montiert bekommen 

Auf der Papenburger Meyer Werft wurde auch in dieser Woche wieder ein wichtiger Baufortschritt durchgeführt. Nachdem in der letzten Woche die Brücke der künftigen AIDAcosma aufgesetzt wurde, wurden in diese Woche die Propeller der Odyssey of the Seas von der Royal Caribbean International montiert. 

Damit wurde ein weiterer wichtiger Baufortschritt für den Neubau dieses Schiffes durchgeführt.  

Odyssey of the Seas wird ein Kreuzfahrtschiff für die Royal Caribbean International, die innerhalb ihrer Flotte die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt beheimatet. Eigentlich sollte Odyssey of the Seas bereits fertig sein, doch durch die Corona-Pandemie kam es auch hier bereits zu mehrfachen Verzögerungen.

Die neuesten Planungen besagen, dass das Kreuzfahrtschiff nun im April 2021 auf den Markt kommen soll. Ursprünglich war die Indienststellung für Herbst 2020 eingeplant.

 

Mehr Royal Caribbean News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.