maschinenraum-der-odyssey-of-the-seas-frank-behling
Der Maschinenraum der Odyssey of the Seas / © Frank Behling

Odyssey of the Seas reist ab November 2020 in die Karibik

Odyssey of the Seas startet 2020 in der Karibik

Es ist noch eine Weile hin bis zur Indienststellung der Odyssey of the Seas, vor kurzem wurde ihr Maschinenraummodul in der Neptun Werft fertiggestellt und auf die Meyer Werft nach Papenburg überführt. Nun befindet sie sich im Baudock der Werft und wird sich in den nächsten Monaten gewaltig weiterentwickeln. Ende 2020 soll die Odyssey of the Seas fertiggestellt werden. 

Die Odyssey of the Seas wird ein Schiff von Royal Caribbeans Quantum Ultra Klasse. Doch nicht nur das, sie wird auch das Sage und Schreibe 27. Schiff der Flotte werden. Nicht nur die Anzahl der Schiffe ist bei Royal Caribbean International beachtlich, sondern auch die Größe der Schiffe, seit Jahren jagt Royal Caribbean sich in diesem Punkt selbst, stellt immer wieder ein neues, größtes Kreuzfahrtschiff der Welt in Dienst. 

Für die neue Odyssey of the Seas steht nun fest, dass sie ihre Premierensaison ab November 2020 in der Karibik absolvieren wird, es ist auch davon auszugehen, dass die Taufe erst im Anschluss an die Überführung in die Vereinigten Staaten stattfinden wird. Heimathafen der Odyssey of the Seas wird Fort Lauderdale, von hier aus soll sie sechs- und acht Nächte andauernde Karibik Kreuzfahrten anbieten. 

Costa Smeralda - der LNG Neubau von Costa Kreuzfahrten / © Costa Cruises

Costa Smeralda erneut auf Probefahrt

Costa Smeralda ist heute erneut auf Seatrials aufgebrochen Die Costa Smeralda wird nicht nur das neue Flaggschiff, sondern auch das erste LNG Kreuzfahrtschiff der Costa Crociere werden. Doch die Indienststellung

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*