PCR-Test: Mein Schiff nutzt nun auch Centogene als weitere Test-Möglichkeit

PCR-Test: Mein Schiff nutzt nun auch Centogene als weitere Test-Möglichkeit

mein-schiff-2-kanaren-la-palma-69
Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

Neue Testmöglichkeiten bei TUI Cruises für den PCR Test 

TUI Cruises hat eine weitere Möglichkeit für den PCR Test bekanntgegeben. Neben den Helios Kliniken, bei denen schon die ganze Zeit die PCR-Test gemacht werden können, sind nun auch verschiedene Flughafenstationen von Centogene mit aufgenommen worden. 

Wer nun also eine Reise mit der Mein Schiff Flotte ins Auge gefasst hat, der muss nicht zwingend bei einer Helios Klinik aufschlagen, sondern kann nun auch zu einem Testcenter an den Flughafen fahren. 

Wer beide Option für sich nicht in Anspruch nehmen kann oder will, der kann auch weiterhin einen privaten Test beim Hausarzt machen lassen, dieser wird allerdings von TUI Cruises nicht bezahlt, es gibt hierzu aber eine kleine Kompensation.

Heute kam allerdings auch die Information von den Kanaren, dass dort nun ein Dekret verabschiedet worden sein soll, welches besagt, dass ab sofort auch wieder Antigen-Schnelltests ausreichend sind für die Einreise. Das gilt aber erstmal noch bis mindestens morgen abzuwarten, erst dann soll das Dekret wirksam werden.

TUI Cruises ist derzeit mit zwei Schiffen im Dienst, zum einen mit der Mein Schiff 2 die auf einwöchigen Kanaren-Reisen unterwegs ist, die man allerdings auch zu einer zweiwöchigen Reise kombinieren kann. 

Weiterhin kommt die Mein Schiff 1 nun auch auf die Kanaren und startet dort am 17.12., am 07.01. und 28.01. auf jeweils eine dreiwöchige Reise auf den Kanaren.

Mein Schiff – TUI Cruises Fanclub

Mehr TUI Cruises News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.