Phoenix Reisen: Kreuzfahrten bis Ende 2022 sind buchbar!

Phoenix Reisen: Kreuzfahrten bis Ende 2022 sind buchbar!

ms-amadea-09

Phoenix Reisen hat alle Seereisen 2022 im Internet veröffentlicht und buchbar gemacht – Katalogversand erst im neuen Jahr

Der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen hat schon jetzt die Seereisen für 2022 veröffentlicht – diese sind ab sofort auch buchbar, einen gedruckten Katalog wird es allerdings erst im nächsten Jahr geben. 

Das Jahr 2020 war natürlich auch überhaupt kein gutes Jahr für den Bonner Reiseveranstalter und seine fünf Hochseeschiffe (nächstes Jahr nur vier), denn die Großzahl der Kreuzfahrten mussten in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt werden. Der Dienst der Schiffe wurde Mitte März eingestellt, bis heute wurde noch keines der Schiffe wieder in betrieb genommen. 

Bekanntermaßen beschäftigen sich die Reedereien und Kreuzfahrtanbieter schon mehrere Jahre im Voraus mit den Kreuzfahrtplanungen für darauffolgende Saisons. Diese Vorgehensweise verfolgt auch der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen. 

Nun hat das Unternehmen auch bekanntgegeben, dass alle Seereisen im Jahr 2022 bis hin zur Wintersaison 2022/2023 veröffentlicht und auch ab sofort schon buchbar sind. Die aktuelle Situation sorgt auch dafür, dass zahlreiche Reedereien noch etwas früher mit ihren neuen Katalog rausgehen.  Allerdings sind die Reisen für 2022 erstmal nur online einsehbar und nicht in einem gedruckten Katalog verfügbar. Der Druck dieser Kataloge wird erst im neuen Jahr 2021 erfolgen.

Selbstverständlich sind auch alle Seereisen im Jahr 2021 weiterhin buchbar. Diese Saison hatte Phoenix Reisen neu geplant, um auf die Corona-Pandemie frühzeitig zu reagieren.

Teil der Seereisen in 2021 und 2022 ist die altbekannte Hochsee-Flotte, bis auf die MS Albatros, denn diese wurde bedingt durch die aktuelle Corona-Krise verkauft und wird künftig als Hotelschiff im Roten Meer zu finden sein.

Ergänzend zur der Ankündigung der Buchbarkeit der Seereisen 2022 hat Phoenix Reisen auch ein Video auf dem hauseigenen YouTube-Kanal veröffentlicht. Protagonist in diesem Video ist der Direktor Schiffsreisen Michael Schulze, der neben den Weihnachtsgrüßen auch etwas zu den Zukunftsaussichten und somit auch zu den Seereisen 2022 erörtert.

Kreuzfahrten mit der Phoenix Flotte bei der Kreuzfahrtlounge Apensen
  

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen und auch dann, wenn die meisten anderen bereits im Feierabend sind!

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.