ms-albatros-14

Phoenix Reisen: weitere Fluss- und Hochseekreuzfahrten wurden abgesagt

Gestern hat Phoenix Reisen weitere Kreuzfahrten abgesagt 

Als Reaktion auf die weiterhin anhaltende Corona-Pandemie hat Phoenix Reisen entschlossen, noch einmal weitere Kreuzfahrten abzusagen. Ob der Betrieb zum angegebenen Zeitpunkt tatsächlich wieder aufgenommen werden kann, bleibt weiterhin unklar. Ein Ende der Pandemie ist nicht abzusehen. 

Im Bereich der Absagen zeigen die verschiedenen Reedereien sehr unterschiedliche Vorgehensweisen. Während einige Reedereien viele Wochen und teils Monate voraus absagen, gehen andere anders vor und sagen jeweils nur eine bis wenige Wochen ab. Teils wurde nun aber auch begonnen, dass Reedereien „auf unbestimmte Zeit“ den Schiffsbetrieb aussetzen. Hierbei werden die Gäste etwa 30 Tage im voraus informiert, ob eine Kreuzfahrt abgesagt wird oder doch noch etwas Hoffnung zur Durchführung besteht.

Für die 5 Hochsee-Kreuzfahrtschiffe vom Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen gilt nun, dass alle Kreuzfahrten mit einem Abfahrtsdatum bis Ende Juni 2020 abgesagt werden – diese sollten eigentlich größtenteils bis Mitte Juli andauern. Für die Kreuzfahrten im Zeitraum vom 15.06.2020 bis zum 31.08.2020 bietet Phoenix Reisen eine kostenlose Umbuchung auf alle bereits veröffentlichten Reisen an.

Im Flusskreuzfahrt-Bereich hat Phoenix Reisen alle Reisen bis einschließlich 15.06.2020 abgesagt. Für Fahrten in Russland und der Ukraine sogar bis einschließlich 25.06.2020.

Ob dies die letzte große „Reisenabsagewelle“ sein wird, bleibt abzuwarten.Insbesondere sind die Reedereien auf die Einreisebestimmungen und Sicherheitsmaßnahmen der jeweiligen Ländern angewiesen.

Aktuelle Informationen von der Phoenix Reisen Internetseite:

Stand 24.04.2020 18:00 Uhr

 

Hochseereisen:

Hochseereisen mit Abreisen zwischen dem 15.06.2020 und 31.08.2020 können kostenfrei auf eine Reise Ihrer Wahl aus allen veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.
Details zu den kommenden Reisen auf unseren verschiedenen Hochsee-Schiffen finden sie im Folgenden:

MS Artania:

ART242: „Norwegens traumhafte Fjordwelt“, 09.05. – 16.05.2020
ART243: „Norwegens traumhafte Fjordwelt“, 16.05. – 23.05.2020
ART244: „Fjorde & Schären Norwegens“, 23.05. – 30.05.2020
ART245: „Party- & Schnupperreise“ 30.05. – 01.06.2020
Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

ART246: „Norwegen bis zum Nordkap“ 01.06. – 13.06.2020
ART247: „Weiße Nächte in der Ostsee“ 13.06. – 26.06.2020
ART248: „Party- und Schnupperreise“ 26.06. – 29.06.2020
ART249: „Norwegens Fjorde und das Nordkap“ 29.06. – 09.07.2020
Alle auf diesen Reisen gebuchten Gäste bzw. deren Reisebüros werden in den nächsten Tagen ein individuelles Schreiben erhalten. 

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 31.08.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

MS Amadea:

AMA381: „Norwegen und Dänemark“, 03.05 – 11.05.2020
AMA382: „Jubiläumskreuzfahrt Beethoven“, 11.05. – 21.05.2020
AMA383: „Zu den Fjorden Norwegens“, 21.05. – 28.05.2020
AMA384: „Norwegens fantastische Fjorde“, 28.05. – 05.06.2020
Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

AMA385: „Schnupperkurs rund um England“, 05.06. – 14.06.2020
AMA386: „Große Ostseereise“, 14.06. – 29.06.2020
AMA387: „Der Klassiker: Über Island nach Spitzbergen und Norwegen“ 29.06. – 17.07.2020
Alle auf diesen Reisen gebuchten Gäste bzw. deren Reisebüros werden in den nächsten Tagen ein individuelles Schreiben erhalten. 

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 31.08.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

MS Amera:

AMR022: „Östliches Mittelmeer“, 02.05. – 18.05.2020
AMR023: „Adria intensiv“, 18.05. – 29.05.2020
AMR024: „Große Schwarzmeer-Reise“, 29.05. – 20.06.2020
AMR025: „Mediterrane Highlights zwischen Venedig und Monaco“ 20.06. – 03.07.2020
Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 31.08.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

MS Albatros:

ATS608: „Iberische Halbinsel & Nordsee“, 11.05. – 25.05.2020
ATS609: „Rund um Großbritannien“, 25.05. – 06.06.2020
Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

ATS610: „Nordland-Abenteuer“, 06.06. – 23.06.2020
ATS611: „Nordland-Kreuzfahrt & Mitternachtssonne“ 23.06. – 07.07.2020
Alle auf diesen Reisen gebuchten Gäste bzw. deren Reisebüros werden in den nächsten Tagen ein individuelles Schreiben erhalten. 

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 31.08.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

MS Deutschland:

DEU042: „Norwegens schönste Seiten“, 14.05. – 21.05.2020
DEU043: „Schottland, Island & Norwegen“, 21.05. – 07.06.2020
DEU044: „Ostsee & Weiße Nächte“ 07.06. – 23.06.2020
DEU045: „Heimatziele und skandinavische Nachbarn“ 23.06. – 30.06.2020
DEU046: „Norwegens schönste Seiten“ 30.06. – 07.07.2020
Diese Reisen wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

Die Folgereisen mit Abreise bis einschließlich 31.08.2020 finden nach derzeitigem Stand planmäßig statt, können aber kostenfrei auf eine neu zubuchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen umgebucht werden.

 

Flussreisen (ohne Russland & Ukraine):
 

Alle Flussreisen mit Abreise bis einschließlich 15.06.2020 wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

Gästen, die eine Flussreise mit Abreise bis einschließlich 30.06.2020 gebucht haben, bieten wir eine kostenfreie Umbuchung auf eine neu zu buchende Reise Ihrer Wahl aus allen unseren veröffentlichten Katalogen an. Eine kostenfreie Stornierung ist nicht möglich.

Alle Flussreisen ab dem 15.06.2020 werden nach derzeitigem Stand wie geplant stattfinden.

Flussreisen Russland & Ukraine:
 

Alle Flussreisen nach Russland mit Abreise bis einschließlich 25.06.2020 wurden abgesagt. Alle betroffenen Gäste bzw. Reisebüros haben wir bereits informiert.

Alle folgenden Flussreisen nach Russland werden nach derzeitigem Stand wie geplant stattfinden.

Kreuzfahrten mit Phoenix Reisenab
MS Albatros, MS Artania, MS Amadea und MS Deutschland von Phoenix Reisen beim Vierfachanlauf in Bremerhaven am 31.07.2016 / © Phoenix Reisen

Klassische Kreuzfahrten mit Phoenix Reisen

ganzjährig

weltweite Kreufzahrten mit MS Amadea, MS Albatros, MS Artania und MS Deutschland

Klassische Kreuzfahrten, deutsche Bordsprache, relativ kleine Schiffe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*