phoenix-vierfachanlauf-2019

Phoenix Vierfachanlauf in Bremerhaven

Phoenix Treffen „Vier auf einen Streich“ – MS Amadea, MS Deutschland, MS Artania und MS Albatros

Alle vier Hochseeschiffe des Bonner Kreuzfahrtveranstalters an der Pier in Bremerhaven

Eine in den letzten Jahren lieb gewordene Tradition von Phoenix Reisen fand auch am gestrigen Tag ihre Fortsetzung. Am CCCB in Bremerhaven machten die vier Hochseekreuzfahrtschiffe MS Amadea, MS Deutschland, MS Artania und MS Albatros fest.
Neben tausenden ab- und anreisenden Gästen fanden sich auch sehr viele Besucher und Schaulustige ein, die die Zeit nutzten, um die Schiffe zu besichtigen und das maritime Spektakel zu bestaunen.

Auch das nächste Phoenix-Großereignis in Bremerhaven steht bereits in den Startlöchern. Am 16.08.2019 wird am Columbus Cruise Center das neueste Schiff der Phoenix Hochseeflotte MS Amera nach einer sechswöchigen Werftmodernisierung getauft.

Technische Daten der MS Amera

ReedereiBSM/Zypern  
VeranstalterPhoenix  
FlaggeBahamas  
Baujahr/Renovierung1988 / 2019  
BordspracheDeutsch  
Internationaler GästeserviceDeutsche Reiseleitung  
BordwährungEUR/Euro  
Tonnage39.051 BRT  
Länge / Breite / Tiefgang205 m / 29 m / 7.25 m  
Antrieb21.100 KW  Diesel  
Stabilisatorenvorhanden  
Geschwindigkeit15-18 Knoten  
Decks / Passagierdecks(davon Passagierdecks: 9)  
Besatzung420-440  
Passagiere / Kabinen835/ 419  
Rollstuhlgerechte Kabinen vorhanden  2  
Spannung110 V / 220 V  

MSC Seashore: Münzzeremonie und neue Details

MSC Cruises und Fincantieri geben bei der Münzzeremonie weitere Details der MSC Seashore bekannt Das Schiff wird mit modernsten Umwelttechnologien, wie einem innovativen Selective Catalytic Reduction System (SCR-Katalysator) und einem

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*