P&O Cruises: Sommerkreuzfahrten nur für geimpfte Briten!

P&O Cruises: Sommerkreuzfahrten nur für geimpfte Briten!

P&O Iona startet mit Norwegen Kreuzfahrten in der Premieren-Saison / © P&O Cruises
P&O Iona - Schwester der P&O Arvia © P&O Cruises

P&O Cruises bietet im Sommer nur Kreuzfahrten für geimpfte Briten an 

P&O Cruises, eine britische Reederei, die zuletzt Kreuzfahrten sogar bis Ende August und Ende September abgesagt hat, hat nun mitgeteilt, dass die Sommerkreuzfahrten des Unternehmens ausschließlich für geimpfte Briten sein werden. Hafenanläufe seien für die nun geplanten Abfahrten, bis auf einmal, nicht geplant. 

P&O Britannia soll ab dem 27.06.2021 drei- und viertägige Kreuzfahrten entlang der britischen Südküste anbieten. Der Dienst des Kreuzfahrtschiffes soll dort bis zum 19.09.2021 andauern. 

Auch P&O Iona, das neueste Kreuzfahrtschiff der Flotte und das erste LNG Schiff für P&O Cruises soll in diesem Jahr noch zum Einsatz kommen. Geplant sei hier, den Betrieb am 07.08.2021 aufzunehmen und einwöchige Kreuzfahrten um die schottischen Inseln anzubieten. 

Um an diesen Kreuzfahrten teilnehmen zu dürfen müssen die Reiselustigen in Großbritannien ansässig und vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein. Kinder unter 18 Jahren sind von diesen Kreuzfahrten durch die Lage rund um die Impfungen ausgeschlossen. 

Der Verkaufsstart für die genannten Kreuzfahrten wird der 22.03.2021 sein. 

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner