P&O Iona wird am Freitag in Bremerhaven erwartet

P&O Iona wird am Freitag in Bremerhaven erwartet

P&O Iona startet mit Norwegen Kreuzfahrten in der Premieren-Saison / © P&O Cruises
P&O Iona startet mit Norwegen Kreuzfahrten in der Premieren-Saison / © P&O Cruises

P&O Iona soll Freitag Bremerhaven erreichen

Aufgrund der aktuellen Umstände wurde die Emsüberführung der P&O Iona vorgezogen, nun soll auch die Ankunft in Bremerhaven deutlich schneller zu erwarten sein als vorab geglaubt. Laut Nord24.de soll das neue Kreuzfahrtschiff für P&O Cruises, gefertigt auf der Meyer Werft, schon am heutigen Freitag in Bremerhaven ankommen. Bei einem Blick auf marinetraffic.com wird klar, dass dieses Vorhaben wohl aufgehen wird, das Kreuzfahrtschiff soll bereits um 12 Uhr mittags in Bremerhaven zu sehen sein. 

In Bremerhaven soll schließlich die Endausrüstung des Meyer-Neubaus stattfinden. Vorerst wird das Schiff an das Containerterminal gelegt, erst am Sonntag soll P&O Iona dann am Colmbusterminal fest machen. 

Bis Mai 2020 sollen für das neue Kreuzfahrtschiff der P&O Cruises, das erste LNG Schiff der Flotte, drei Probefahrten ab Bremerhaven geplant sein. Hierbei werden vor allem die technischen Aspekte des Schiffs überprüft und sämtliche Anlagen korrekt eingestellt. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*