Le Bougainville wurde fristgerecht an Ponant übergeben / © Ponant Yachtkreuzfahrten (Philip Plisson)

Ponant lockert Storno-Bedingungen

Auch Ponant lockert seine Stornobedingungen

Ponant Yachtkreuzfahrten hat nun seine Stornobedingungen bei Neubuchungen gelockert. Dies ist vor allem eine Maßnahme in der aktuellen Krisensituation innerhalb der Touristikbranche. Um die Buchungslage aufrecht zu erhalten, hat Ponant sich dazu entschlossen, den Gästen etwas mehr Sicherheit bei der Buchung einer Kreuzfahrt zu geben und so wurden die Stornoregelungen für Neubuchungen deutlich gelockert:

► Für alle Neubuchungen (mit Abfahrt 2020, 2021 und 2022) gilt:
• Die Kreuzfahrt kann bis 90 Tage nach Buchungsbestätigung kostenfrei storniert werden.
► Für alle Neubuchungen (mit Abfahrt 2020) gilt:
• Die Kreuzfahrt kann bis 90 Tage nach Buchungsbestätigung kostenfrei storniert werden.
• Eine Anzahlung von 10 % wird fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Reiseantritt fällig.
• Die Kreuzfahrt kann bis zu 30 Tage vor Reiseantritt kostenfrei storniert werden.

[angebot id=“122123″]

Genting Dream wurde ausgedockt / © Meyer Werft

Genting Dream wieder im Dienst

Genting Dream hat ihren Betrieb ab Hongkong wieder aufgenommen Dream Cruises hat heute sein Kreuzfahrtdienst in Hongkong wieder aufgenommen, mehr als 1.000 Passagiere nehmen an

Weiterlesen »
AIDAstell in Syrakus / © Marco Babich

Mit AIDAstella ins Mittelmeer

Mit AIDAstella ins Mittelmeer AIDAstella ist wieder unterwegs AIDAstella ist seit gestern endlich wieder im Mittelmeer unterwegs, nach 500 Tagen ohne Passagiere hat die AIDAstella

Weiterlesen »
Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner