Princess Cruises stellt Weltreise 2023 vor – 111 Tage

Princess Cruises stellt Weltreise 2023 vor – 111 Tage

Island Princess / © Princess Cruises
Island Princess / © Princess Cruises

Princess Cruises hat die neue Weltreise 2023 vorgestellt 

Innerhalb einer amerikanischen Pressemitteilung hat die Kreuzfahrtreederei Princess Cruises ihre Weltreise für das Jahr 2023 vorgestellt. Diese soll im Gesamten 111 Tage andauern und wird an Bord der Island Princess stattfinden. Der Zustieg ist in verschiedenen Häfen möglich, sodass auch Teilstrecken der Weltreise gebucht werden können.

Die längste Version dieser besonderen Kreuzfahrt wird in Fort Lauderdale am 05.01.2023 beginnen, ab Los Angeles wird die Weltreise am 19.01.2023 beginnen und ist entsprechend 14 Tage kürzer. 

Zu den Highlights der Princess Cruises Weltreise 2023 gehören die Aufenthalte in Französisch-Polynesien, Neuseeland, Australien, Thailand, Israel, Griechenland oder auch Costa Rica. In Häfen wie Dubai und Venedig wird es Overnights, also Übernachtungsaufenthalte geben. Diese gewähren den Gästen mehr Zeit, um die Destinationen besser kennenzulernen. 

Der Buchungsstart für die Weltreise 2023 wird in den USA am 10.02.2021 sein. Bei Buchung vor dem 31.08.2021 soll es zahlreiche Frühbuchervorteile wie beispielsweise inkludierte Trinkgelder geben.

Technische Daten der Island Princess: 

  • 294 Meter lang 
  • 32,2 Meter breit
  • Bis zu 8,3 Meter Tiefgang 
  • Bis zu 2368 Passagiere
  • Seit 2003 im Dienst
Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Kreuzfahrt News