Diamond Princess / © Princess Cruises

Princess: Zwei Monate bezahlter Urlaub für Crew der Diamond Princess

Starke Geste der Princess Cruises! – Die Crew der Diamond Princess bekommt zwei Monate bezahlten Urlaub

Mit den Gästen und der Crew der Diamond Princess kann man aktuell einfach nur Mitleid haben. Das Schiff liegt aktuell in Japan unter Quarantäne und das schon seit über einer Woche. In internationalen Medien heißt es sogar, die Gäste dürften lediglich alle zwei Tage an die frische Luft – aber auch nur mit Mundschutz. 

An Bord wurden bereits über 170 Infizierte des Coronavirus identifiziert, die Betroffenen wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Quarantäne des Schiffes soll noch mindestens bis zum 19.02.2020 bestehen bleiben. Dadurch, dass die letzten Fälle erst vor zwei Tagen festgestellt wurden ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Schiff noch länger in Quarantäne verbleiben wird. 

Vor allem auch für die Crew bedeutet jeder Tag in Quarantäne Stress pur, es heißt, das Essen werde vor die Kabinen geliefert, kleine Entertainment Einheiten sollen ebenfalls innerhalb der Kabinen stattfinden. Da sich die Princess Cruises bewusst ist, in welcher Art und Weise die Crew aktuell an Bord rotiert, soll die Reederei der Crew nun einen bezahlten Urlaub zugesichert haben – sobald die Quarantäne überstanden ist. 

Zwei Monate, so heißt es, bekomme die Crew frei und erhalte dennoch ihr Gehalt plus durchschnittlichem Trinkgeld. Dies ist extrem ungewöhnlich, denn normalerweise verdienen die Mitarbeiter außerhalb ihrer Verträge nichts – starke Geste der Reederei! 

[angebot id=“132519″]

Werde Mitglied in der AIDA Facebook-Gruppe

2 Kommentare zu „Princess: Zwei Monate bezahlter Urlaub für Crew der Diamond Princess“

  1. Melitta Stegmaier

    Ist eine Kreuzfahrt noch Zeitgemäß, bei so vielen Menschen an Bord und so viele gesundheitlichen Probleme.
    Kreuzfahrten sollte man bis auf weiteres aussetzten.
    Ich werde keine Kr. mehr machen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.