Quantum of the Seas hat den Dienst ab Singapur aufgenommen

Quantum of the Seas hat den Dienst ab Singapur aufgenommen

Quantum of the Seas auf Probefahrt / © Meyer Werft
Quantum of the Seas / © Meyer Werft

Quantum of the Seas mit Kreuzfahrten ab / bis Singapur

Die Quantum of the Seas von Royal Caribbean International, die mit ihrer Indienststellung 2014 zwischenzeitlich zum drittgrößten Kreuzfahrtschiff der Welt wurde, kreuzt erstmals seit März 2020. Damit liegt eine rund achtmonatige Pause hinter dem Kreuzfahrtschiff. Sie ist das erste Schiff der Royal Caribbean International, das den Dienst wieder aufgenommen hat. 

Quantum of the Seas startete Dienstagabend ausschließlich mit Reisegästen aus Singapur und einer Auslastung von 50% der aktuellen Kapazitäten. Die Reise findet ab / bis Marina Bay in Singapur statt, im Rahmen dieser Kreuzfahrt werden keinerlei andere Häfen angesteuert.

In Zusammenarbeit mit den Behörden Singapurs hat Royal Caribbean strenge Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle entwickelt. Diese wurden bereits vor dem Start dieser ersten Kreuzfahrt auf einer Testreise erprobt. 

Quantum of the Seas, noch immer eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt, wurde 2014 durch die Papenburger Meyer Werft fertiggestellt. Durch ihre Größe ist sie auch eines der größten Kreuzfahrtschiffe, die jemals auf einer deutschen Werft gefertigt wurde. 

Bei den aktuellen Kreuzfahrten ab / bis Singapur handelt es sich ausschließlich um Kurzreisen mit drei und vier Nächten. 

Technische Daten 

  • 347,08 Meter lang
  • 41,4 Meter breit
  • bis zu 8,8 Meter Tiefgang
  • Gefertigt auf der Papenburger Meyer Werft
  • Getauft am 14.11.2014
  • Typschiff der Quantum Klasse 

Mehr Royal Caribbean News

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.