Quantum of the Seas: Royal Caribbean plant Erhöhung der Kapazität

Quantum of the Seas: Royal Caribbean plant Erhöhung der Kapazität

quantum-of-the-seas-erste-bilder-von-bord 61

Kapazitäten an Bord der Quantum of the Seas sollen bald wieder erhöht werden

Wie Cruiseindustrynews berichtete, habe Michael Bayley, Präsident und CEO von Royal Caribbean International, mitgeteilt, dass die Passagierkapazität an Bord der Quantum of the Seas schon bald wieder erhöht werden könnte. Das Kreuzfahrtschiff befindet sich bereits seit Dezember wieder im Dienst, wird ab / bis Singapur für die Einheimischen eingesetzt. 

Bisher waren maximal 50 % des Kreuzfahrtschiffes belegt, nun ist die Rede davon, dass die Kapazität um 15%, also auf 65% erhöht werden könnte. Im Gesamten fasst das Schiff bei Doppelbelegung rund 4100 Passagiere. 

Unterdessen wartet die Royal Caribbean International mit einem Großteil seiner Flotte darauf, wieder ab den US-amerikanischen Häfen kreuzen zu dürfen. Vor Ort müssen die strengen Auflagen der CDC erfüllt werden. Darunter fallen auch zahlreiche Testfahrten, die vor dem Neustart absolviert werden müssen. Derzeit tendiert alles dahin, dass es den Neustart in den USA wohl erst im Juni 2021 geben wird. 

Die Kreuzfahrten der Quantum of the Seas unterstehen natürlich auch ab / bis Singapur einem ausführlichen Sicherheits- und Hygienekonzept. Mittels dieser Konzepte, die durch die Reedereien in Zusammenarbeit mit Experten erstellt werden, können die Ausbruchwahrscheinlichkeiten des Coronavirus an Bord minimiert werden. 

Unter anderem beinhalten die Maßnahmen die angesprochene, verringerte Kapazität und eine Testpflicht vor Antritt der Kreuzfahrten. Wer seine Kreuzfahrt vor dem 30.04.2021 bucht, kann die Buchung sogar bis 48 Stunden vor Abfahrt noch umbuchen oder stornieren. 

Mehr Royal Caribbean News

Mehr Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner