RCCL Fain mit einem Update-Video zur aktuellen Situation

RCCL Fain mit einem Update-Video zur aktuellen Situation

Navigator of the Seas / © Royal Caribbean
Navigator of the Seas / © Royal Caribbean

Richard Fain hat die aktuellen Planungen der RCCL innerhalb eines Videos vorgestellt

In einem neuen Video hat Richard Fain, Chairman und CEO der Royal Caribbean Cruises Ltd., mitgeteilt, dass man an ausführlichen Protokollen für den Neustart der Kreuzfahrt arbeiten würde. Die Royal Caribbean Cruises Ltd. ist unter anderem der Mutterkonzern der Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises. Zusätzlich bestehen Anteilseignungen an weiteren Reedereien wie TUI Cruises (50%). 

Zum aktuellen Zeitpunkt wurden alle Kreuzfahrten der 100%-Töchter der Royal Caribbean Cruises Ltd. bis Ende Juli 2020 abgesagt. Derzeit ist noch unklar, wann und in welcher Form die Kreuzfahrten wieder aufgenommen werden und aus genau diesem Grund, arbeite man laut Fain derzeit an einem sehr ausführlichen Plan. 

Laut Fain würde allerdings feststehen, dass es keine Kreuzfahrten geben wird ehe sichergestellt ist, dass es für Passagiere und Gäste ausreichende Sicherheitsvorkehrungen geben wird. Damit einhergehend werden sicherlich Gespräche mit den Häfen durchgeführt werden. Denn diese müssten im Notfall in der Lage und gewillt sein, ein Kreuzfahrtschiff anzunehmen, auch wenn ein Fall oder Verdachtsfall auf Covid-19 bestehen würde. 

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.