Regent Reassurance: Regent Seven Seas Cruises führt 48-Stunden-Stornierungsoption ein

Regent Reassurance: Regent Seven Seas Cruises führt 48-Stunden-Stornierungsoption ein

Die Seven Seas Explorer bekommt 2020 ein baugleiches Schwesterschiff / © Regent Seven Seas
Die Seven Seas Explorer bekommt 2020 ein baugleiches Schwesterschiff / © Regent Seven Seas

Die führende Luxus-Reederei Regent Seven Seas Cruises hat eine vorübergehende Änderung ihrer Stornierungspolitik verkündet. Dadurch sollen sich Reisende bei ihrer Entscheidung, die bereits gebuchte Kreuzfahrt anzutreten oder eine solche für die kommenden Monate zu buchen, sicher fühlen.

Neue Stornierungsoption Regent Reassurance

Die Regent Reassurance gilt für alle Reisen mit Regent Seven Seas Cruises, die zwischen dem 10. März und dem 30. September 2020 stattfinden. Gäste, die bis zum 30. April 2020 buchen, haben jetzt die Möglichkeit, ihre Reise bis zu 48 Stunden vor Abreise zu stornieren und erhalten dann eine hundertprozentige Gutschrift für eine zukünftige Kreuzfahrt in Höhe des Kreuzfahrtanteils der stornierten Reise. Diese Gutschrift kann auf jede neue Reservierung innerhalb eines Jahres für jede Regent-Reise, die bis spätestens 31. Dezember 2022 stattfindet, genutzt werden. Die Regent Reassurance gilt für alle bestehenden und neuen Reservierungen, die bis zum 30. April 2020 getätigt werden.

„Bei Regent stehen unsere Gäste, die wir als Teil unserer Familie betrachten, immer im Mittelpunkt unseres Handelns. Aufgrund der vielen Meldungen bezüglich der globalen Gesundheitssituation, die uns täglich aus aller Welt erreichen, verstehen wir, dass auch unter unseren Gästen eine Verunsicherung herrscht, die das momentane Reisen betrifft“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Die Regent Reassurance wurde ins Leben gerufen, um unseren Gästen ein Maximum an Flexibilität sowie die Sicherheit zu geben, eine Reise mit der luxuriösesten Flotte der Kreuzfahrtindustrie ohne Bedenken anzutreten.“

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Der Stahlbau von AIDAcosma ist abgeschlossen. Am Freitag bekam sie die Brücke aufgesetzt. Allerdings ist es noch immer ein weiter Weg bis zur Vollendung des Baus. https://www.schiffe-und-kreuzfahrten.de/news/aidacosma-die-bruecke-wurde-heute-morgen-aufgesetzt/213551/

AIDA Black Week 2020

AIDA Black Week ab dem 23.11.2020 AIDA schenkt euch das ALL INCLUSIVE PAKET inkl. Internet-Paket zu den Reisen im Sommer 2021  Das AIDA REISEVERSPRECHEN wird

Jetzt lesen »

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.