Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Routenänderung für AIDAaura in Westeuropa – Southampton entfällt (Update 31. März)

Routenänderung für AIDAaura in Westeuropa – Southampton entfällt (Update 31. März)

AIDAaura auf hoher See
AIDAaura auf hoher See

Update 31. März 2023: Southampton entfällt

AIDAaura befindet sich zurzeit auf einer Transreise aus dem Winterfahrtgebiet Südafrika ins Sommerfahrtgebiet Nordeuropa. Der letzte Hafen der laufenden Kreuzfahrt sollte eigentlich die südenglische Hafenstadt Dover sein. Aufgrund der Wettervorhersage wurde entschieden Southampton statt Dover anzusteuern. Den Hafen erreicht AIDAaura morgen am Freitag den 31. März. Heute befindet sich das älteste Kussmundschiff auf einem Seetag in der Biskaya. 

Der Grund für die Routenänderung sind starker Wind und hohe Wellen an der südenglischen Küste in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Der Hafen von Southampton liegt etwas geschützter als Dover, sodass ein sicheres Anlegen mit eventuell benötigter Schlepperhilfe möglich sein wird. Die Länge des Aufenthalts in Großbritannien verändert sich durch den Alternativhafen nicht. Die An- und Ablegezeit verschiebt sich nur jeweils um zwei Stunden nach vorne. 

AIDAaura erwartet morgen um 5 Uhr Ortszeit den Lotsen für Southampton. Um 7 Uhr wird das Kussmundschiff dann fest an einem Kreuzfahrtterminal vertäut sein. Die Gäste von AIDAaura haben am Freitag die Chance Südengland zu erkunden. Beliebte Ausflugsziele sind London, Stonehenge, Salisbury oder die Innenstadt von Southampton. Das Ablegen in Richtung Hamburg erfolgt um 19 Uhr. Nach einem Seetag auf der Nordsee endet die Transreise von AIDAaura am Sonntag den 2. April am Cruise Center Baakenhöft. 

Die Positionierungsfahrt von AIDAaura aus Südafrika nach Hamburg hat am 6. März 2023 in Kapstadt begonnen. Nach Zielen in Namibia und auf den Kapverden erreicht AIDAaura am 22. März mit Lanzarote das erste europäische Ziel. Am 23. März 2023 folgte ein Gästewechsel auf Teneriffa. Von dort aus führte die Kreuzfahrt entlang der Küsten Westeuropas. AIDAaura lag planmäßig in Lissabon, Porto, Vigo und Gijon. Das letzte Ziel wird nun am morgigen Freitag Southampton sein. 

Update 31. März 2023

AIDAaura konnte den Hafen von Southampton heute am Freitagmorgen nicht ansteuern. Starker Wind und Wellen mit einer Höhe von etwa drei Metern im Ärmelkanal verhinderten die gegen fünf Uhr morgens geplante Lotsenübergabe. Daher wird AIDAaura keinen britischen Hafen anlaufen. In Southampton und in Dover ist heute kein sicheres Anlegen von AIDAaura möglich. Darüber informierte der Kapitän seine Gäste bereits in den Morgenstunden. Das Kussmundschiff befindet sich nun auf dem Weg nach Hamburg, wo die aktuelle Kreuzfahrt am Sonntag den 2. April endet. 

AIDA Tagesaktuelle VARIO Schnäppchen


Die Kreuzfahrtschnäppchen werden präsentiert von der Kreuzfahrtlounge. Alle Anfragen werden von dort bearbeitet und vermittelt. Schiffe und Kreuzfahrten ist kein Vermittler.

AIDA Reisen bei den AIDA Experten der Kreuzfahrtlounge buchen!

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Unser Ladengeschäft:

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge

Mehr AIDA Cruises News

Kreuzfahrten mit AIDA Cruises

AIDA Verlockung der Woche

Verlockung der Woche auf AIDA.de Die aktuelle AIDA Verlockung der Woche ist buchbar vom  22.02.2024 – 29.02.2024 Kurzreise nach Frankreich & Spanien mit AIDAstella 5

Jetzt lesen »

Mehr Kreuzfahrt News