Kreuzfahrt buchen: 04167 2929941

Telefon - Kreuzfahrtlounge:
Mo - Fr: 09:00 - 21:00
Sa, So & Feiertags: 10:00 - 17:00
Tippe auf die Nummer

🛳 Kostenfreie News & Angebote 🛳

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

Routenbekanntgabe und Buchungsstart für den Neubau Star of the Seas

Routenbekanntgabe und Buchungsstart für den Neubau Star of the Seas

Star of the Seas / © Royal Caribbean International
Star of the Seas / © Royal Caribbean International

Wenige Wochen vor der Premiere des ersten Icon Class Neubaus Icon of the Seas hat die Reederei Royal Caribbean International bereits erste Details zum Fahrplan der Star of the Seas veröffentlicht. Das erste Schwesterschiff der Icon of the Seas soll im Sommer 2025 den Kreuzfahrtbetrieb aufnehmen. Ab August 2025 wird der Neubau in Port Canaveral in Florida stationiert. Von dort aus sind einwöchige Kreuzfahrten in die westliche und in die östliche Karibik geplant. 

Auf den Kreuzfahrten in die westliche Karibik wird die Star of the Seas unter anderem Costa Maya, die mexikanische Ferieninsel Cozumel und die zu Honduras gehörende Insel Roatan anlaufen. In der östlichen Karibik zählen San Juan auf Puerto Rico, Basseterre auf St. Kitts sowie Philipsburg auf St. Maarten zu den Anlaufhäfen der Star of the Seas. Auf jeder Kreuzfahrt soll Royal Caribbeans Privatinsel Coco Cay auf den Bahamas angelaufen werden. Die Privatinsel verfügt über zahlreiche Strände, einen großen Wasserpark und einige weitere Aktivitäten. 

Nach einem vorgezogenen Buchungsstart für Mitglieder des Treueprogramms Crown & Anchor Society sind die Kreuzfahrten mit der Star of the Seas seit gestern für alle potentiellen Gäste zur Buchung freigeschaltet. Mit der Icon of the Seas und der Star of the Seas werden ab Ausgust 2025 die beiden größten Kreuzfahrtschiffe der Welt in Florida stationiert. Die Icon of the Seas wird ab Indienststellung im Januar 2024 auf Karibik-Kreuzfahrten ab/bis Miami eingesetzt. Royal Caribbean International stationiert die Star of the Seas ab August 2025 etwas nördlicher im Kreuzfahrthafen Port Canaveral unweit der Großstadt Orlando. 

Die neuen Icon Class Schiffe bieten viele neue Aktivitäten und Erlebnisse. Ein besonderer Fokus bei der Planung der Schiffsklasse lag auf der Zielgruppe Familien. Daher verfügen die Icon Class Kreuzfahrtschiffe über den neuen Familienbereich Surfside und über einige Kabinen für Familien mit zwei oder mehr Kindern. Weitere Neuheiten auf der Icon Class sind der Aquadome mit Aquatheater über der Brücke, der Adults Only Bereich The Hideaway, der größte Wasserpark auf See namens Thrill Island und der größte Pool auf Kreuzfahrtschiffen im Poolbereich Chill Island. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News