Royal Caribbean Cruises ltd. sagt alle Kreuzfahrten der Marken bis Ende Juli 2020 ab

Royal Caribbean Cruises ltd. sagt alle Kreuzfahrten der Marken bis Ende Juli 2020 ab

spectrum-of-the-seas-royal-caribbean

Die amerikanische Royal Caribbean Cruises Ltd. verlängert die Betriebspause für drei Marken bis zum 31.07.2020

Die Royal Caribbean Cruises Ltd, der zweitgrößte Kreuzfahrtkonzern der Welt hat nun weitere Kreuzfahrten bis Ende Juli 2020 abgesagt. Betroffen sind davon die drei Kreuzfahrtmarken Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara Club Cruises. Erstere verfügt seit Jahren über die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt (aktuell Symphony of the Seas). Bisher wurden alle Kreuzfahrten nur bis zum 11.06.2020 abgesagt, nun erfolgt eine weitere Verlängerung bis zum 31.07.2020 – also noch einmal rund sechs Wochen als zuvor geplant. 

Damit ist eine Wiederaufnahme des Betriebs vor August 2020 vom Tisch. Getroffen wurde diese Entscheidung erneut nach einer Rücksprache mit der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC. Ob die Kreuzfahrten der drei Reedereien tatsächlich im August wieder starten können ist allerdings weiterhin fraglich. Vor allem in der letzten Zeit hat sich deutlich herausgestellt, dass die Kreuzfahrt sicherlich nicht so starten wird, wie wir alle sie bisher kannten. Bei allen Reedereien sind bereits deutliche Änderungen im Gespräch, auch eine Wiederaufnahme des Betriebs mit allen Schiffen der Flotten ist unwahrscheinlich. Womöglich werden vor erst wenige Schiffe und im Nachgang alle weiteren Schiffe wieder in den Dienst genommen. Eine der Maßnahmen wird ebenfalls sein, dass die Kreuzfahrtschiffe auf unbestimmte Zeit wohl nicht voll besetzt werden und an Bord strenge Sicherheistmaßnahmen durchgeführt werden. 

Die betroffenen Gäste des Unternehmens erhalten als Entschädigung einen Future Cruise Credit des bisher gezahlten Betrags + 25%. Dieser Gutschein gilt für Abfahrten bis zum 30.04.2022 (Buchung bis 31.12.2021). Alternativ können die Gäste sich auch für eine Rückzahlung des bisher bezahlten Betrages entscheiden – an dieser Stelle allerdings ohne Zuschlag.

Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Kreuzfahrt News

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht


*