Royal Caribbean erlaubt kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor Abfahrt

Royal Caribbean erlaubt kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor Abfahrt

Symphony of the Seas - das größte Kreuzfahrtschiff der Welt / © Royal Caribbean
/ © Royal Caribbean

Da COVID-19 die Reisepläne auf der ganzen Welt verunsichert hat, erlaubt die Royal Caribbean Group Gästen ihre Kreuzfahrt bis zwei Tage vor Abreise zu stornieren, und ermöglicht ihnen damit eine größere Kontrolle über ihre Urlaubsentscheidungen.

Die „Cruise With Confidence“-Richtlinie erlaubt es Gästen ihre Kreuzfahrt von Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara, bis zu 48 Stunden vor der Abfahrt zu stornieren. Gäste erhalten eine Gutschrift über den vollen Fahrpreis, die auf Fahrten nach Wahl im Jahr 2020 oder 2021 eingelöst werden können. Die Richtlinie gilt sowohl für neue als auch für bestehende Kreuzfahrtbuchungen.

„Unsere bisherigen Richtlinien sahen vor, dass Gäste ihre Kreuzfahrten früher stornieren mussten, was unnötigen Stress verursachte“, sagt Richard Fain, der Vorsitzende und CEO des Unternehmens. „Es ist schwierig einen Monat oder mehr im Voraus zu erraten, welche Regionen Anlass zur Sorge um das Coronavirus geben könnten. Das ist bereits eine Herausforderung für medizinische Experten, geschweige denn für eine Familie, die sich auf den Urlaub vorbereitet.“

„Wenn sich die Umstände so schnell ändern wie in letzter Zeit, ist es gut zu wissen, dass man die Möglichkeit hat, den Urlaub auf ein anderes Mal zu verschieben“, sagte Fain. „Wir denken, wenn wir unseren Gästen mehr Kontrolle geben, können sie fundierte Entscheidungen darüber treffen, ob sie ihre bestehenden Urlaubspläne beibehalten oder gegen einen anderen Zeitpunkt oder Reiseroute tauschen wollen.“

Fain sagte außerdem, dass die Richtlinien nicht nur die Bedenken von gebuchten Reisen minimiert, sondern auch das Vertrauen in neue Buchungen stärkt, da sie wissen, dass sie ihre Pläne später ohne zusätzliche Kosten anpassen können.

Die Richtlinie gilt für alle Kreuzfahrten mit einem Abfahrtsdatum am oder vor dem 31. Juli 2020 und wird von Royal Caribbean International, Celebrity Cruises und Azamara angeboten. Ausführliche Informationen über die „Cruise with Confidence“-Richtlinien finden Gäste auf den Websites der jeweiligen Marken.

5 Kommentare zu „Royal Caribbean erlaubt kostenfreie Stornierung bis 48 Stunden vor Abfahrt“

  1. Petra Matthiessen

    Das finde ich sehr verantwortungsvoll und kundenorientiert. So eine Entscheidung wünsche ich mir auch von anderen Kreuzfahrtgesellschaften, z.B von Costa, die immer noch alles aussitzen, obwohl gerade Costa 80% Italiener an Bord hat, weil eben eine italienische Inhabergesellschaft. So ein Schiff ist doch ein riesiger Inkubator, die Infektionskette, gerade auch bei Quarantäne, lässt sich doch gar nicht rückverfolgen. Außerdem ist so ein Urlaub kein!! Urlaub, der zur Entspannung, Freude und Erholung dienen soll.

    1. Pascal Wepner

      Spannend, dass immer die Unternehmen die wirtschaftlichen Folgen alleine tragen sollen. Der Kunde will alles billig und die Reederei hat zu bluten solange bis der Gast zufrieden ist. Ein Verhältnis das nicht funktionieren kann.

      1. Maria Kweiser

        Wieso? Das Unternehmen hat doch bisher keine Leistung erbracht. In dieser außergewöhnlichen Situation gehört es sich, die Anzahlung zurückzuerstatten. Ein seriöses Unternehmen handelt so.

        1. Pascal Wepner

          Du erwartest 100% Planungssicherheit und das die Reederei alles für Dich macht was Du willst.

          Aber wenn es dann um die Wurst geht, ist auch immer nur die Reederei schuld.

          So ein Verhältnis kann nicht funktionieren. Die Unternehmen gehen vor die Hunde durch solche Denkweisen.

      2. Nie wieder royal carribean. Wir waren leider schon unterwegs und konnten nicht stornieren. Vor Ort in sydney wurde die Einschiffung verweigert und dann steht man ohne Hilfe der Gesellschaft da. Agelblich sollten unsere über royal carribean gebuchten Flüge umgebucht werden. Heute dann die böse Überraschung wir waren natürlich nicht umgebucht und sitzen ohne Flüge da. Vielen Dank

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Werde Mitglied in der Royal Caribbean Facebook-Gruppe
Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Facebook-Community werden

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News