Royal Caribbean hat den Dienst in der Karibik wieder aufgenommen

Royal Caribbean hat den Dienst in der Karibik wieder aufgenommen

Adventure of the Seas / © Royal Caribbean International
Adventure of the Seas / © Royal Caribbean International

Royal Caribbean International ist wieder in der Karibik im Dienst 

Mit der Adventure of the Seas hat Royal Caribbean International endlich den Start in Nordamerika durchsetzen können. Das Kreuzfahrtschiff wird fortan mit verringerter Kapazität und strengem Hygienekonzept auf den karibischen Inseln eingesetzt. Zur Eröffnung dieser Fahrten sollen sich etwa 1000 Passagiere an Bord des Kreuzfahrtschiffes befunden haben. 

Das Programm von Adventure of the Seas beinhaltet siebennächtige Kreuzfahrten mit Aufenthalt auf CocoCay, Grand Bahama Island und Cozumel. Adventure of the Seas begrüßte mit der Wiederaufnahme das erste Mal seit langen 15 Monaten wieder Gäste an Bord. Start- und Zielhafen dieser Reisen ist Nassau auf den Bahamas. 

Für Royal Caribbean International ist es erst der Beginn eines großen Neustarts, es wurden bereits weitere Aufnahmen von Kreuzfahrtschiffen angekündigt. In den kommenden Wochen und Monaten wird das Unternehmen weiterhin hart daran arbeiten, die gesamte Flotte wieder in den Betrieb nehmen zu können. Der Neustart in den USA zieht sich noch etwas in die Länge, doch auch hier kommt man mit den Behörden nach und nach immer näher an den gemeinsamen Nenner. 

Kreuzfahrtlounge – Schiffberatung von Experten

 

Buchung und Beratung auch an Wochenenden, Feiertagen bis mindestens 21 Uhr im Reisebüro Kreuzfahrtlounge!

Deine Nachricht an die Kreuzfahrt Lounge Apensen

Schiffe und Kreuzfahrten

Mehr Royal Caribbean Kreuzfahrt News

close

🛳 Kostenlose Kreuzfahrt News!

Wir senden täglich Kreuzfahrt News - keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner